PRIMENEWS
AMS-Sparkurs kostet Trainer-Jobs
24.04.2015

AMS-Sparkurs kostet Trainer-Jobs

Weniger Schulungen BFI, Wifi, Weidinger & Partner

Wien. Die Sparmaßnahmen des AMS bei Schulungen und Kursen bringen Weiterbildungsinstitute wie Wifi, BFI oder Weidinger & Partner in die Bredouille. Die Folgen: Umsatzeinbrüche, Standortschließungen, Jobabbau. Gewerkschafter Karl Proyer (GPA-djp) rechnet mit bis zu 1.500 Trainern, die ihren Job verlieren könnten. Beim BFI wurden Kündigungen ausgesprochen: 50 in Wien, 32 in Tirol. Auch bei Weidinger & Partner mussten 50 Mitarbeiter gehen. Beim Wifi werde man heuer bis zu ein Drittel weniger Umsatz mit dem AMS machen, zitierte das Format im Februar Albert Gebauer vom Wifi. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL