PRIMENEWS
Cannes Lions 2019: Erste Shortlist-Platzierungen für Österreich © ORF
© ORF

Redaktion 17.06.2019

Cannes Lions 2019: Erste Shortlist-Platzierungen für Österreich

Jung von Matt/Donau holt in Film Craft erste Shortlistplatzierungen. Die Sieger der Kategorie werden im Rahmen der Preisverleihung am Dienstag, dem 18. Juni 2019, verkündet.

CANNES. Österreich ist heuer mit insgesamt 66 Einreichungen beim diesjährigen Cannes Lions International Festival of Creativity im Rennen, darunter anderem von Armin Walcher, Content Garden Technologies, DDB Wien, En Garde Interdisciplinary, Sozial-Unternehmen Lebensraum Heidlmair, Heimat Wien, Jung Von Matt/Donau, Kobza And The Hungry Eyes, Mömax, Red Bull, Runtastic, Snapscreen Application, VMLY&R, Wien Nord und Zumtobel Group. Die nun ersten Shortlistplatzierungen sicherte sich vor dem offiziellen Festival-Start am Montag bereits am Sonntag Jung von Matt/Donau in der Kategorie Film Craft mit der vierten #glaubandich-Kampagne "Unstoppable" sowie mit der Weihnachtskampagne „First Christmas“ mit dem Igel Henry, beides für die Erste Bank und Sparkasse.

In den Kategorien „Outdoor“, „Design“, „Health & Wellness“, „Pharma“ und „Print & Publishing“ sind für Österreich keine weiteren Shortlist-Platzierungen zu verzeichnen. Die Sieger der Kategorie Film Craft werden im Rahmen der Preisverleihung am Dienstag, dem 18. Juni, verkündet.  (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL