PRIMENEWS
Megaboard neu am Wiener Rathaus © Megaboard
© Megaboard

Redaktion 10.07.2019

Megaboard neu am Wiener Rathaus

Ab November 2019 bis voraussichtlich September 2020 steht das Megagerüst am Wiener Rathaus für werbliche Nutzung zur Verfügung.

WIEN. Kunden können ihre Werbebotschaften an diesem hochurbanen Standort auf rund 450 m² impactstark in Szene setzen. „Mit der Erschließung der Werbefläche am Wiener Rathaus“, so Megaboard Head of Sales Patrick Fischer, „ist es uns gelungen, nach dem Wiener Stephansdom exklusiv ein weiteres Wiener Wahrzeichen im Zuge von Sanierungsarbeiten mit einem Megagerüst zu verkleiden. Am Rathaus sind die Werbebotschaften unserer Kunden, mit einer Mindestlaufzeit von 14 Tagen und bis zu 1,3 Millionen Kontakt-Chancen in diesem Zeitraum, wahrlich mittendrin statt nur dabei.“

Das Wiener Rathaus ist nicht nur Sitz des Wiener Bürgermeisters, der Wiener Regierung und der Wiener Verwaltung, sondern auch ein Veranstaltungshotspot ersten Rangs. Am Jahresanfang verzaubert der Eistraum mit einer traumhaften Kulisse, im Sommer begeistert das Filmfestival mit internationaler Atmosphäre und kulinarischen Köstlichkeiten. In der Adventzeit sorgt der Christkindlmarkt für Weihnachtszauber. Den Jahreswechsel lassen rund 800.000 Menschen zusammen am Silvesterpfad ausklingen. Das Rathaus als Landmark-Top-Standort garantiert einen einzigartigen Begegnungspunkt von Wienern und Touristen im Herzen Wiens und setzt Werbebotschaften eindrucksvoll in Szene.

Mehr über die geplanten Aktivitäten bei Megaboard lesen Sie in der Printausgabe am Freitag, 12. Juli. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL