PRIMENEWS
mytaxi unterstützt den Life Ball © mytaxi

mytaxi ist Life Ball Mobility-Partner

© mytaxi

mytaxi ist Life Ball Mobility-Partner

Redaktion 30.05.2018

mytaxi unterstützt den Life Ball

„Sicher durch den Verkehr!“ – unter diesem Motto unterstützt mytaxi als Mobility-Partner die Initiatoren des Life Ball 2018 wirkungsvoll im Kampf gegen HIV und Aids; die welterste Taxi App verteilt 10.000 Kondome in Wien.

WIEN. Als Mobility-Partner des Life Ball 2018 wird die welterste Taxi-App und Daimler-Tochter mytaxi zwischen dem 30. Mai und 2. Juni 10.000 Kondome an öffentlichen Plätzen sowie in Lokalen in der Wiener Innenstadt verteilen. Folgende Termine stehen aktuell fest: Am 30. Mai und 1. Juni werden die Verhüterli, die wirkungsvoll gegen HIV und Aids schützen, in Wien Mitte „The Mall“ sowie in Lokalen wie Why Not, Village, Felixx und Red Carpet verteilt.
Am 2. Juni sollten Passanten, Schaulustige sowie Life Ball-Gäste nach Promotorinnen und Promotoren in knallig-gelben T-Shirts mit dem mytaxi-Logo Ausschau halten: Sie verteilen Kondome und mytaxi-Gutscheine im Wert von 10 € rund um das Wiener Rathaus sowie im Volksgarten bei der großen Aftershow Party des Life Ball 2018.

Sicher ist sicher
Sarah Lamboj, Geschäftsführerin von mytaxi Österreich, die die Aktion ins Rollen brachte: „Als Mobility-Partner des Life Ball 2018 trägt mytaxi die Ziele der Life Ball-Initiatoren voll mit. Wir zeigen auf, dass ungeschützter Verkehr dramatische Konsequenzen haben kann.“ Die Doppeldeutigkeit des Slogans ist bewusst gewählt, denn auch bei der Auswahl des Chauffeurs und des Taxis sollte man auf Nummer sicher gehen. „Bei mytaxi weiß man, zu wem man ins Auto steigt, unsere Kunden profitieren aufgrund hoher Selbstverpflichtung von mytaxi von Transparenz und bestmöglicher Sicherheit – und das sollte jedem von uns etwas wert sein“, so Lamboj.

Engagement als Mobility-Partner
Die Daimler-Tochter hat sich als Mobility-Partner des großen Charity-Events zahlreiche weitere Aktivitäten einfallen lassen, um die Initiatoren des Life Ball im Kampf gegen HIV und Aids zu unterstützen: Neben gratis Flughafen-Transfers für internationale prominente Gäste wird mytaxi auch Stars, Tänzer und die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer zum Ort des Geschehens beziehungsweise wieder sicher nach Hause befördern. Und schließlich unterstützt "das freundliche, sichere und faire Taxi" auch mit klingenden Münzen: Von jeder getätigten Taxifahrt im Zeitraum 15. Mai bis 2. Juni geht 1 € an den Verein Life+. Mehr dazu unter www.mytaxi.com/lifeball.

Über mytaxi
mytaxi wurde im Juni 2009 gegründet und war die weltweit erste Taxi-App, die eine direkte Verbindung zwischen Fahrgästen und Taxifahrern herstellt. Mit mehr als 13 Mio. Fahrgästen und 160.000 registrierten Fahrern ist mytaxi die führende Taxi-App in Europa. Seit September 2014 gehört mytaxi zur Daimler Mobility Services GmbH (Teil der Daimler Gruppe). Im Juli 2016 kündigte mytaxi den Zusammenschluss mit Hailo an, der führenden Taxi-App in Großbritannien und Irland - ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur größten Taxi-App Europas. Mit seinen mehr als 700 Mitarbeitern ist mytaxi heute in über 70 Städten in elf europäischen und zwei südamerikanischen Ländern aktiv. (red)

www.mytaxi.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL