PRIMENEWS
Verbundkampagne: Energie bewusst einsetzen © Verbund AG
© Verbund AG

Redaktion 05.03.2019

Verbundkampagne: Energie bewusst einsetzen

In der Kampagne „Mein Antrieb. Meine Energie“ von Verbund und GGK Mullenlowe geht es diesmal um die Haltung eines Freitauchers, der Energie stets bewusst einsetzt: im Sport und im ganzen Leben.

WIEN. Vergangenen Herbst startete Verbund, Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Wasserkrafterzeuger Europas, seine neue Markenkampagne. Das Unternehmen positioniert sich dabei als verlässlicher Begleiter der Menschen auf ihrem Weg in eine positive Energiezukunft. Mit Anfang März startet nun die Fortsetzung der Kampagne, in deren Mittelpunkt Christian Redl, 10-facher Weltrekordhalter im Freitauchen, steht.  Als Apnoe-Taucher kann er mit einem Atemzug länger als acht Minuten unter Wasser bleiben und dabei in unglaubliche Tiefen vordringen. Das erfordert ein extrem hohes Maß an mentaler Stärke und großer Selbstdisziplin. Bei seiner spektakulären Sportart kommt es darauf an, stets nur mit dem auszukommen, was von Natur aus da ist: der Energie, die er einatmet, bevor er taucht. Der Niederösterreicher ist daher ein authentischer Verbund-Botschafter: „Diese Energie ist meine Leidenschaft. Auf mein Herz zu hören und meine Träume zu leben, ist mein Antrieb mein Bestes zu geben.“ Christian Redls Botschaft: „Jeder soll seinem Antrieb folgen. Je größer die Vision, desto größer der Antrieb, die Challenge.“ Durch seine unzähligen Tauchgänge in heimischen und fernen Gewässern fühlt sich Redl der Natur sehr Verbunden. Deshalb engagiert er sich aus Überzeugung für saubere Gewässer und eine gesunde Natur.

Jeder kleine Beitrag zählt
„Jeder kann seinen Teil dazu beitragen, dass unsere Welt schön bleibt. Zum Beispiel, indem er sich bewusst mit seinem Konsumverhalten auseinandersetzt“, beschreiben die GGK Mullenlowe Geschäftsführer Michael Kapfer und Dieter Pivrnec die Kreativbotschaft. „In unserer Haltungskampagne für Verbund stehen Menschen mit ihren Gedanken und Motiven zum nachhaltigen Energieverbrauch im Zentrum.“

„Verbund als überregionaler Themen-und Marktführer entwickelt smarte und nachhaltige Energielösungen für verantwortungsvolle Kunden und Konsumenten. Mit der Weiterführung der Kampagne geben wir die Antwort nach dem Warum´: Was treibt uns an, selbst aktiv zu werden und Energie bewusst einzusetzen?“, erklärt Winnie Matzenauer, verantwortlich für die Werbung der Marke Verbund.

Die neue Kampagne mit dem österreichischen Freitaucher Christian Redl wurde ausschließlich in Österreich produziert. Drehort des Spots ist der Kärntner Weißensee mit der größten beständig zufrierenden und präparierten Natureisfläche Europas. Die Kampagne läuft seit 4. März in TV und Print sowie verstärkt Online. Zusätzliches Material findet man auf der Kampagnen-Landingpage. Dort erzählt Christian Redl in emotionalen Content-Stories über seine Tauchmotivation, einzigartige Momente, die Faszination Freitauchen, die Natur, das bewusste Leben und die mentale Stärke Grenzen zu überschreiten. (red)

Credits
Auftraggeber: Verbund AG
Corporate: Winnie Matzenauer, Bernd Georgsdorf, Marcel Voltemar
Sales: Barbara Jurek, Jela Jovanovic
Kreativagentur: GGK Mullenlowe
Geschäftsführung: Michael Kapfer, Dieter Pivrnec
Kreativdirektor: Helmut Steckl
Kreation: Andre Huber, Wolfgang Kopf, Tanja Trombitas
Kundenberatung: Barbara Lung, Lisa Hoffmann
Digital: Gregor Paulik
Filmproduktion: Jerk Filmproduktion
Regie: Stefan Usteri
'Fotograf: Ian Ehn
Musik: MG Sound, Martin Böhm

TV Spot Link Youtube:
https://youtu.be/y7UwHKVsmM

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL