REAL:ESTATE
Hermann Maier im Blick © Raiffeisen Immobilien Salzburg eGen

Stephan Gröger, GF Heimat Österreich; Peter Mayr, Raiffeisen Immobilien Salzburg; Manuel Höllbacher, RB Altenmarkt-Flachau-Eben; Bgm. Thomas Oberreiter, Gemeinde Flachau; Christian Rohrmoser, RB Altenmarkt-Flachau-Eben (v.l.).

© Raiffeisen Immobilien Salzburg eGen

Stephan Gröger, GF Heimat Österreich; Peter Mayr, Raiffeisen Immobilien Salzburg; Manuel Höllbacher, RB Altenmarkt-Flachau-Eben; Bgm. Thomas Oberreiter, Gemeinde Flachau; Christian Rohrmoser, RB Altenmarkt-Flachau-Eben (v.l.).

Redaktion 14.05.2021

Hermann Maier im Blick

Der Start für das Vorzeigeprojekt Sonnenhang bringt leistbare ­Lebensqualität für Singles und Familien in die Flachau.

FLACHAU. Ende April 2021 erfolgte der Projektstart zum Bauvorhaben „Sonnenhang” – ein gemeinsames Wohnbauprojekt von Raiffeisen Immobilien Salzburg und Heimat Österreich. In westseitiger Ruhelage, mit Blick über den Ski-Weltcup-Ort Flachau in Richtung Hermann-Maier-Piste.

Bis zur Fertigstellung im Herbst 2022 werden insgesamt 19 Wohnungen, aufgeteilt auf zwei Baukörper, entstehen. Das Wohnbauprojekt wird acht Gartenwohnungen, neun Wohnungen im Obergeschoß mit Balkon sowie zwei Penthouse-Wohnungen mit Dachterrasse umfassen.


Generationenübergreifend

Das Areal um die zwei neuen Gebäude werde als grüne Wohlfühloase angelegt sein und laut Stephan Gröger, Geschäftsführer der Heimat Österreich, einen Beitrag zum ansprechenden, generationsübergreifenden Wohn-Wohlfühlen leisten.

„Wir haben beim Wohnbauprojekt ‚Sonnenhang' besonderen Wert darauf gelegt, die regionalen Partner in Flachau ins Boot zu holen und gemeinsam Wohnraum für Jung und Alt zu schaffen, der sich elegant in die wunderschöne Landschaft einpasst”, ergänzt Peter Mayr, Geschäftsführer Raiffeisen Immobilien Salzburg. Vorteile des Projekts seien die perfekte Infra­struktur und optimale Nähe zur Stadt Salzburg. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL