REAL:ESTATE
Virtueller Musterhauspark © Vario Haus

Im Rahmen der Besichtigungstour kann man durch Klick auf den Hausnamen auch einen Blick in den Innenraum werfen.

© Vario Haus

Im Rahmen der Besichtigungstour kann man durch Klick auf den Hausnamen auch einen Blick in den Innenraum werfen.

Redaktion 20.09.2019

Virtueller Musterhauspark

Bei Vario-Haus stehen jetzt zehn Häuser von außen und von innen rund um die Uhr zur Besichtigung zur Verfügung.

••• Von Paul Christian Jezek

WIENER NEUSTADT. Bei Vario-Haus war man immer wieder mit der Herausforderung konfrontiert, dass sich potenzielle Kunden die angebotenen Haustypen nur schwer vorstellen konnten, aber gleichzeitig nicht die Zeit hatten, um jeden Musterhauspark zu besichtigen.

„Mit dem ersten virtuellen Musterhauspark schaffen wir nun Abhilfe”, erzählt Prokurist und Junior-Chef Daniel Gruber.

Techno-Know-how aus Graz

Erstellt wurde das neue Tool mithilfe der Grazer Firma Golem Digital. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt, Immobilienfirmen den Schritt in die Digitalisierung mit einem innovativen „Rundumservice” zu erleichtern.

Interessenten stehen fünf real existierende Musterhäuser sowie fünf visualisierte Musterhäuser in drei unterschiedlichen Umgebungen zur Online-Besichtigung zur Verfügung.
Der virtuelle Musterhauspark soll laut Gruber laufend erweitert werden.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL