RETAIL
Benkos Signa will Globus © APA/Helmut Fohringer
© APA/Helmut Fohringer

Redaktion 31.10.2019

Benkos Signa will Globus

WIEN/ZÜRICH. Der Verkauf der Schweizer Warenhauskette Globus geht in die heiße Phase – und auch die Signa-Gruppe des heimischen Investors Rene Benko, der bei der deutschen Warenhaus-Gruppe Galeria Karstadt Kaufhof das Sagen hat, dürfte ins Rennen einsteigen.

Mit dem Verkauf habe die Globus-Besitzerin Migros die Investmentbank Alantra und den Immobilienberater CBRE betraut.
Der zweitgrößte Schweizer Einzelhändler hatte im Juni angekündigt, vier Töchter verkaufen zu wollen. Für Globus, die Dekorationswaren-Firma Depot, den Möbelhändler Interio und den Elektrorad-Händler m-way gebe es bessere Eigentümer als die vor allem im Lebensmittelgeschäft starke Migros. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL