RETAIL
Eis von Spar, Design von derpfeil © derpfeil

Peter Pfeil

© derpfeil

Peter Pfeil

Redaktion 19.08.2020

Eis von Spar, Design von derpfeil

PURKERSDORF. Passend zum Sommerbeginn gibt es eine neue Eiskreation im Spar-Eisregal: die All Natural Ice Cream der Spar-Eigenmarke in den sechs Sorten dunkle Schokolade, Crema all’Italiana, Stracciatella, Milcheis, Kaffee und Minze & Schokostücke. Das natürliche Becherdesign stammt von Peter Pfeil und seinem Kreativteam. Diese Eiskreationen punkten mit natürlichen Zutaten und kommen ohne Zusatzstoffe aus.

Handarbeit
Das Eis, welches aus einem traditionsreichen Familienbetrieb aus der Nähe von Bologna stammt, wird handgemacht. Daher war auch Natürlichkeit eine der Hauptanforderungen an das Design. Die Herkunft soll klar nachvollziehbar und der "Appetite appeal“ auf den ersten Blick angeregt werden – so wird den aktuellen Food-Trends entsprochen.

Ein weiterer Schwerpunkt im Gestaltungsprozess war die klare Sortenunterscheidung in Farbe und Illustrationsbildern: „Eine Herausforderung war die bewusste Entscheidung wenig Farben für den Druck einzusetzen. Daher haben wir starke Illustrationen erstellt, die die Zutaten darstellen, anstatt Fotos mit Serviervorschlägen einzusetzen. Dadurch entstand das ansprechende minimalistische Design, welches ganz mit dem natürlichen Produkt harmonisiert“, so Peter Pfeil, Geschäftsführer der Agentur.

Natürlichkeit zeichnet das Produkt nicht nur im Design aus
Im Entwicklungsprozess sei es "besonders wichtig“ gewesen, das Design auf das Material anzupassen. Die Gestaltung verbindet sich daher optimal mit der - von Spar bewusst gewählten - natürlichen Verpackung. Das Eis wird in Bechern aus Bambus - einem nachwachsenden Rohstoff der zu 100 % kompostierbar ist - abgefüllt.

Über derpfeil
Die 2000 von Peter Pfeil gegründete Agentur derpfeil rangiert unter den drei führenden Agenturen für Spar Österreich im Bereich Verpackungsdesign. Das Studio für Grafik & Design hat sich auf das Design rund um die kulinarischen Genüsse - vom Foodstyling über Foodfotografie bis hin zum Kerngeschäft des Verpackungsdesigns - spezialisiert. Weitere nahmhafte Kunden sind u.a. Radatz, efko, Hink Wien, Neoh und Maresi. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL