RETAIL
Gurkerl bringt "The Green Garden" nach Wien © gurkerl.at & The Green Garden
© gurkerl.at & The Green Garden

Redaktion 17.11.2022

Gurkerl bringt "The Green Garden" nach Wien

Wiens größter Online-Supermarkt gurkerl.at launcht gemeinsam mit dem Salzburger Szene-Restaurant The Green Garden insgesamt 16 Ready-to-Eat Produkte für den pflanzlichen Genuss.

WIEN. Unter den Produkten finden sich Bowls, Wraps, Fertiggerichte und vieles mehr. Das Sortiment wird laufend erweitert, in Wien frisch produziert und aufgrund des kurzen Lieferversprechens in nur 3 Stunden an die Wiener Haushalte geliefert.

gurkerl.at ist am besten Weg, die größte Auswahl pflanzlicher Produkte des Landes zusammenzustellen. Wie bei den meisten Entscheidungen orientiert sich der Online-Supermarkt auch in diesem Punkt stark an Kundenwünschen und setzt gleichzeitig auf Marktneuheiten und Exklusivprodukte. Die Kategorie der pflanzenbasierten Produkte umfasst schon jetzt 2.800 Artikel und Produkte aus dieser Kategorie finden sich bereits in jedem dritten Einkaufskorb wieder. Darum holt sich gurkerl.at jetzt einen renommierten Partner ins Boot und bringt in Kooperation mit diesem exklusive Produktserien auf den Markt.

Gemeinsam mit dem vegetarisch-veganen Szene-Restaurant “The Green Garden” aus Salzburg bietet der Online-Supermarkt ab heute 16 neue vegane Produkte und Gerichte an. Das Sortiment umfasst Bowls, Wraps, Bagels, Fertiggerichte zum Aufwärmen, Suppen, kaltgepresste Säfte sowie Aufstriche und wird dauerhaft bei gurkerl.at erhältlich sein. Die Gerichte sind von internationaler Küche geprägt, beinhalten ausschließlich frische Zutaten von höchster Premium-Qualität und werden in Wien produziert.

„Ich freue mich sehr, dass ich gemeinsam mit gurkerl.at die grünste Küche Salzburgs ab sofort auch in alle Wiener Haushalte bringen kann. Meine Küche soll nicht nur Vegetarier:innen und Veganer:innen begeistern, sondern auch hartgesottenen Fleischesser:innen schmecken. Deshalb folgt auch diese Kooperation dem Motto ‘Es muss nicht gesund aussehen und schmecken, es muss köstlich aussehen und noch besser schmecken!’ So haben wir eine Kreation geschaffen, die man so zuvor vielleicht noch nicht gesehen hat und ich freue mich auf alles, was noch kommen wird”, so Julia Platzer, Owner & Founder von The Green Garden.

Veganer Einkauf leicht gemacht
Bereits im Sommer 2022 führte der Online-Supermarkt eine eigene Shopping-Rubrik für vegane Produkte ein, die zeitaufwändigem Suchen in einem oder mehreren Shops ein Ende bereitet. In der eigens gekennzeichneten Kategorie finden Kund:innen eine riesige Auswahl, auch an Marktneuheiten und exklusiven Spezialprodukten. Großen Anklang findet insbesondere das umfangreiche und exklusive Angebot der pflanzlichen Alternativprodukte zu Fleisch, Fisch, Eiern und Milch. Darüber hinaus sind zahlreiche Lebensmittel für den täglichen Bedarf Teil des Sortiments: u.a. Tiefkühlprodukte genauso wie Backwaren, Getränke und Babynahrung und selbstverständlich auch jene Produkte, die von Natur aus frei von tierischen Inhaltsstoffen sind, wie etwa Obst und Gemüse.

„Übersichtlich, schnell geliefert, innovativ und alles zu Supermarktpreisen – das ist unser Versprechen. Auch für all jene, die gerne auf pflanzliche Alternativen zurückgreifen. Wir freuen uns, dass wir unser großzügiges Plant-based Sortiment um großartige neue Produkte erweitern können, die von einem namhaften Partner stammen und die Produktkategorie nochmals erheblich aufwertet“, so Maurice Beurskens, Geschäftsführer von gurkerl.at. Und damit ist gurkerl.at noch lange nicht am Ende. „Wir werden unser veganes Angebot im Laufe des kommenden Jahres noch weiter ausbauen”, ergänzt Beurskens.

Preisdeckelung auf veganes Sortiment ausgeweitet
Auch die laufende Erhöhung der Lebenserhaltungskosten stellt weiterhin viele Haushalte in Österreich vor schwerwiegende Herausforderungen. gurkerl.at hat sich daher schon Anfang September dazu entschieden, zu reagieren und die Preise ausgewählter Waren des täglichen Bedarfs zu Lasten seiner Marge zu deckeln. Dieser garantierte Höchstpreis gilt zumindest bis Ende Ostern 2023 für insgesamt 24 Produkte, darunter seit kurzem auch 12 Artikel aus der pflanzenbasierten Kategorie. (red)

Übersicht über das neue vegane Sortiment
The Green Garden & gurkerl.at - BIO Pink Dragon Lemonade
The Green Garden & gurkerl.at - BIO Slim Fit Juice
The Green Garden & gurkerl.at - BIO Forever Young Lemonade
The Green Garden & gurkerl.at - BIO Planted Vampire Juice
The Green Garden & gurkerl.at - BIO Ginger Boost Shot
The Green Garden & gurkerl.at - BIO Superfood Boost Soup
The Green Garden & gurkerl.at - BIO Green Goddess Soup
The Green Garden & gurkerl.at - Autumn Bowl
The Green Garden & gurkerl.at - Mexican Bowl
The Green Garden & gurkerl.at - Shoorami Bowl
The Green Garden & gurkerl.at - Vegan Dürüm Chicken Wrap
The Green Garden & gurkerl.at - Vegan Schnitzel Wrap
The Green Garden & gurkerl.at - No Tuna Wrap
The Green Garden & gurkerl.at - Vegan Salmon Bagel
The Green Garden & gurkerl.at - The Medi-Tater Stew
The Green Garden & gurkerl.at - Vegan No Butter Chicken

Über The Green Garden
Gründerin Julia Platzer eröffnete 2013 das vegetarisch-vegane Restaurant "The Green Garden" in der Salzburger Innenstadt. Frei nach dem Motto “es muss nicht gesund aussehen und schmecken, es muss köstlich aussehen und noch besser schmecken!” liegt der Fokus auf regionalen, nachhaltigen Produkten, mit denen täglich frisch gekochtes Essen gezaubert wird – von Suppen und Bowls bis hin zu Pizza, Burgern und Eis. Auch von der Coronakrise hat sich das Restaurant nicht unterkriegen lassen: Mit Beginn der wiederholten Lockdowns und Restaurantschließungen konzentrierte sich das Team auf den Versand von Brunchboxen – ein in Österreich zu diesem Zeitpunkt neues Konzept, das bis heute von Kund:innen sehr gut angenommen wird.

www.thegreengarden.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL