RETAIL
Lehre bei dm – bist du bereit? © dm
© dm

Redaktion 15.09.2020

Lehre bei dm – bist du bereit?

Unter dem Motto „Traust du dir zu?“ startet jetzt die neue dm Lehrlingskampagne; gesucht werden junge Talente, die Herausforderungen lieben und zeigen möchten, was sie draufhaben.

SALZBURG. „Traust du dir zu, 13.000 Artikel gut aussehen zu lassen?“, „Traust du dir zu, Wow-Looks zu kreieren?“ und „Traust du dir zu, jeden Hauttyp zum Strahlen zu bringen“ – das sind nur einige von vielen Headlines, mit denen dm in seiner neuen Kampagne bis zu 300 motivierte Jugendliche für eine Lehre zu Drogisten, Friseuren oder Kosmetikern und Fußpflegern begeistern möchte.

Botschaften mit digitalem Schwerpunkt
„In den kommenden Monaten wird sich die Kampagne nicht nur auf Plakaten, in Magazinen und Zeitungen sowie in den dm Filialen und im dm friseur- und kosmetikstudio abspielen, sondern besonders auch online: nämlich dort, wo sich junge Menschen gerne und viel aufhalten“, erklärt dm- Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik, verantwortlich für das Ressort Mitarbeiter. Von Instagram bis TikTok – dm-Lehrlinge und ihre Ausbildenden zeigen auf kreative und spannende Weise, was die Lehre bei dm so besonders macht. „Abwechslungsreiche Bilder, eine moderne Farbwelt und trendige Icons runden den neuen Look der Lehrlingskampagne harmonisch ab und unterstreichen, wie vielfältig die Ausbildung bei uns ist“, so Mathi-Kogelnik.

Von den Besten lernen – mit den Besten arbeiten
Bei dm erhalten Lehrlinge schon früh die Möglichkeit, eigene Wege auszuprobieren und sich selbstständig neuen Herausforderungen zu stellen. Egal ob als Drogisten, Friseure oder Kosmetiker und Fußpfleger oder bei einer Lehre in der dm Zentrale und im dm Verteilzentrum – hier kann jeder über sich hinauswachsen und erhält ab dem ersten Tag individuelle Unterstützung für die persönliche und fachliche Entwicklung. Engagierte Ausbilderinnen und Ausbilder begleiten die Lehrlinge auf ihrem Weg und sorgen unter anderem mit kreativen Lehrlingsworkshops für Abwechslung im Arbeitsalltag. „In unseren Workshops beschäftigen sich junge Menschen mit sozialen und nachhaltigen Themen sowie mit Kunst und Kultur“, sagt Mathi-Kogelnik. „Es geht darum, berufsübergreifend Kontakt zu anderen Lehrlingen zu knüpfen, sich selbst etwas zuzutrauen und stärker, selbstbewusster, mutiger zu werden.“

Darüber hinaus ermöglicht das Unternehmen seinen Auszubildenden die Lehre mit Matura, einen Filialtausch und Auslandspraktika. Wer nach dem Lehrabschluss Karriere bei dm machen möchte, hat besonders gute Chancen, denn die dm- Filialen und Studios in Österreich werden fast zur Hälfte von ehemaligen dm-Lehrlingen geführt. (red)

Mehr Informationen und alle offene Lehrstellen finden Interessierte unter www.dm-lehre.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL