RETAIL
Libro-Mutter MTH verlässt Börse © Wikipedia.de/User:Gryffindor
© Wikipedia.de/User:Gryffindor

Redaktion 21.08.2019

Libro-Mutter MTH verlässt Börse

Vorstand gab schon länger erwogenen Rückzug bekannt; letzter Handelstag Ende September.

WIEN. Der Vorstand der Management Trust Holding AG (MTH AG) hat am Dienstag beschlossen, sämtliche Aktien zurückziehen zu wollen. Der Handelstag werde voraussichtlich am oder kurz nach dem 27. September 2019 liegen, teilte das Unternehmen mit. Die MTH-Aktien notieren im Dritten Markt, der seit Kurzem Vienna MTF heißt.

Die MTH Retail Group mit rund 6.700 Mitarbeitern ist eine Unternehmensgruppe mit Schwerpunkt Handel im Besitz des Industriellen und früheren ÖVP-Obmanns Josef Taus. Zu ihr gehören in Österreich die Papier- und Schreibbedarfsketten Libro und Pagro, in Deutschland die Ketten Pfennigpfeiffer und Mäc-Geiz sowie in der Schweiz Office World und iba.

Taus, der 1975 und 1979 erfolglos für das Amt des Bundeskanzlers kandidierte, hatte schon in den letzten Jahren öfters mit einem Börsenabschied geliebäugelt. Bereits im Juni 2016 schien ein Rückzug unmittelbar bevorzustehen, beschlossen wurde er allerdings erst jetzt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL