RETAIL
Lidl Österreich unterstützt die „Innova Austria“ in Feldbach mit über 5.000 Euro © Adobe Stock
© Adobe Stock

Redaktion 08.03.2021

Lidl Österreich unterstützt die „Innova Austria“ in Feldbach mit über 5.000 Euro

Der Verein ermöglicht Frauen und ihren minderjährigen Kindern in Krisensituationen eine vorübergehende Unterkunft.

WIEN. Das Projekt „Übergangswohnung in Feldbach für Frauen und deren Kinder in Krisensituationen“ gibt es seit 2014. Fast alle Frauen, die zum Verein kommen, sind Opfer von häuslicher Gewalt oder haben bereits über Jahre hinweg psychische Gewalt erlebt, die in vielen Fällen auch von immer wiederkehrenden körperlichen Übergriffen begleitet wurde. „Gewalt in Familien ist keine Seltenheit und tritt quer durch alle sozialen und ethnischen Gruppen auf. Umso wichtiger, dass die Opfer schnelle und unbürokratische Hilfe bekommen. Wir freuen uns die wertvolle Arbeit der Innova in Feldbach zu unterstützen“, so Simon Lindenthaler, Leiter Unternehmenskommunikation und CSR bei Lidl Österreich.

Ulrike Gärtner, Geschäftsführerin Innova Austria, weiß, dass hinter den Eskalationen oft ein jahreslanges Martyrium steckt: „Wenn sich Frauen an uns wenden, ist die Situation meist so weit eskaliert, dass sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gestoßen sind, manchmal ist auch Gefahr in Verzug. 2020 hat besonders gezeigt, wie wichtig die Übergangswohnung ist. Wir haben insgesamt 19 Frauen mit 35 minderjährigen Kindern auf dem Weg in ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben unterstützt.“

Unterstützung vieler Kinderprojekte
Seit mehr als zehn Jahren unterstützt Lidl Österreich die Arbeit von „Licht ins Dunkel“ und spendet jedes Jahr über 100.000 €. Ein Teil dieser Spenden kam dem Verein Innova Austria zugute. Daneben setzt sich Lidl Österreich für viele weitere Kinder- und Jugendprojekte in ganz Österreich ein, wie beispielsweise die Jugendarbeit des Österreichischen Roten Kreuzes, die Kinderhilfsorganisation Pro Juventute oder die Lidl Österreich Schulläufe. (red)

Mehr Infos auf www.innova.or.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL