RETAIL
Neuer Adeg-Markt in Pinggau APA Fotosercie ADEG Handels AG Gerhard Buchacher
APA Fotosercie ADEG Handels AG Gerhard Buchacher

Redaktion 18.10.2016

Neuer Adeg-Markt in Pinggau

Adeg-Kaufmann Franz Kogler übernimmt seinen fünften Adeg-Markt.

PINGGAU. Nach dem mehrmonatigen Umbau des ehemaligen Supermarkts erstrahlt der neue Adeg-Markt im steirischen Pinggau im modernen Ladenbaukonzept. Der erfahrene Adeg-Kaufmann Franz Kogler betreibt mit diesem neuen Adeg-Markt bereits den fünften Standort. Der einladende Marktplatz bietet nun die besten Möglichkeiten für eine schöne und frische Präsentation des Obst- und Gemüsesortiments.
Die Wirtschaft zu stärken, die regionalen Betriebe zu unterstützen und die Pinggauer mit jenen Produkten zu versorgen, die sie für ihren Alltag benötigen, das sind die Anliegen von Kogler. „Ich arbeite bereits seit vielen Jahren gemeinsam mit regionalen Partnern und stehe auch in ständigem Kontakt mit unseren Kunden; das macht meinen Beruf aus und bereitet mir jeden Tag aufs Neue sehr viel Freude!“, unterstreicht der Adeg-Kaufmann. Franz Kogler führt bereits vier weitere Adeg-Märkte und weiß daher, welche Produkte besonders beliebt sind: „Wir bieten Teigwaren, Käse und Joghurt von regionalen Betrieben an, aktuell gibt es auch Äpfel von einem Bauern aus der Umgebung. Das Angebot von regionalen Produzenten möchten wir unbedingt weiter ausbauen“, so der Adeg-Kaufmann.

An der bestens sortierten heißen Theke bekommt man neben Wurst- und Fleischwaren auch Leberkäse, selbstgemachte Semmelknödel, Erdapfelwurst, Schweinsbraten und verschiedene Strudelvariationen. In der markteigenen Brotbackstube sorgt man täglich für ofenfrisches Brot und Gebäck. Als weitere Serviceleistungen bietet das Team des Adeg-Markts liebevoll vorbereitete Geschenkkörbe und einen Plattenservice. „Einmal pro Woche werden wir auch eine Hauszustellung anbieten“, kündigt der Adeg-Kaufmann an. Besonderen Wert legt Franz Kogler auf persönliche Beratung: „Mein Team ist bestens geschult und steht unseren Kundinnen und Kunden stets mit kompetenter Beratung zur Seite“, unterstreicht der Adeg-Kaufmann seinen hohen Serviceanspruch. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema