CAREER NETWORK
Nachwuchsförderung © Frank Helmrich

Carina Weiss, Lisa Weiss, Agnes Obereder und Pamina Hofstädter (v.l.).

© Frank Helmrich

Carina Weiss, Lisa Weiss, Agnes Obereder und Pamina Hofstädter (v.l.).

Redaktion 06.10.2017

Nachwuchsförderung

WIEN. Seit 1. Oktober bietet Vikom (Verband für Integrierte Kommunikation) zusätzlich zu seinem bestehenden Programm auch der Zielgruppe bis 30 Jahre den optimalen Rahmen zum Austausch. Vikom Young Professionals ist Anlaufstelle für Berufseinsteiger, Uni- und FH-Studierende bzw. Absolventen sowie Branchenneulinge auf dem Weg in die Kreativbranche. „Uns ist es besonders wichtig, schon beim Berufseinstieg eine branchenübergreifende Plattform zu bieten”, so Vikom Young Professionals-Gründerin Carina Weiss. Mit einer Schnuppermitgliedschaft sind bis Ende Dezember alle Veranstaltungen von Vikom Young Professionals kostenfrei. Ab 2018 gibt es auch ein Mentoring-Programm und Weiterbildungen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema