DESTINATION
a&o Hostel Nr. 40 eröffnet in Edinburgh © a&o Hostels
© a&o Hostels

Redaktion 02.07.2021

a&o Hostel Nr. 40 eröffnet in Edinburgh

WIEN / BERLIN. Der Kauf des ehemaligen Safestay-Hostels markiert für a&o-Gründer und CEO Oliver Winter einen weiteren Meilenstein in der Geschichte seines Unternehmens: „Edinburgh ist eine fabelhafte Destination! Wir freuen uns sehr, hier mit a&o Nr. 40 zugleich auch Premiere in Großbritannien feiern zu können.” Das Haus wird im laufenden Betrieb an das Corporate Design von a&o angepasst; ein Teil der Zimmer ist jetzt bereits für Longstay-Gäste reserviert, denn von September bis Mai 2022 werden hier vorübergehend Studenten zu Hause sein.

„Corona hat uns gebremst, aber nicht gestoppt – wir haben die Zeit genutzt, um unser Suchprofil für Neuakquisitionen zu schärfen”, so Winter weiter.
2020 hatte a&o insgesamt drei neue Standorte in Warschau, Budapest und Kopenhagen eröffnet. Für heuer stehen bereits fix die beiden Neueröffnungen in Florenz und Heidelberg auf dem Programm.
„Unser Fokus liegt auf Bestandsobjekten wie bspw. in Glasgow, London oder Dublin”, erläutert Winter die weiteren Expansionsplänen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL