DESTINATION
Das Burgenland erschmecken – mit Gans & Wein © Burgenland Tourismus_Peter Burgstaller
© Burgenland Tourismus_Peter Burgstaller

Advertorial 23.09.2019

Das Burgenland erschmecken – mit Gans & Wein

Genießer wissen: Im Herbst verwandelt sich das Burgenland in ein kulinarisches Eldorado für Feinschmecker und Weinfreunde.

Vor allem das Genussfestival "Gans Burgenland" sowie die zur Verkostung offenen Kellertüren rund um Martini sorgen für Freude …

Im Herbst hat die Gans im Burgenland traditioneller Weise Hochsaison. Grund genug, das heimliche Wahrzeichen des Landes mit dem Kulinarikfestival "Gans Burgenland" von September bis November ausgiebig zu feiern. Dazu steht eine Fülle von Veranstaltungen auf dem Programm, vom Federnschleiß-Workshop bis zur Kellerführung. Im Zentrum des schmackhaften Reigens stehen insgesamt acht Genussfeste mit Kunsthandwerk, Live-Musik und Kinderprogramm sowie köstlichen Gansl-Gerichten in allen Variationen.

Jedes dieser Gansl-Genussfeste hat seinen eigenen Charakter und sein eigenes, unverwechselbares Angebot. Beim "Alles Gans"-Genussfest in Bad Sauerbrunn (4.-6.10.) begegnen Ihnen Gansl-Burger und Gansl-Leberkäs ebenso wie die süße Weidegans. Beim Vila Vita Genussfestival in Pamhagen (12.10.) flanieren, gustieren und probieren Sie Gansl-Schmankerl aus der Haubenküche.

Vielfalt ist beim "Gans Burgenland"-Genussfestival in Rust angesagt (11.-13.10.), wo Sie sich durch pikante, würzige, süße, feste, flüssige, gebratene, gebackene und geröstete Köstlichkeiten kosten. "Gans Oggau" am Radweg (12. & 13.10.) verbindet Radfahren mit Wein und Kulinarik in der Natur. Beim "Podersdorfer Gänsemarsch" (18.-20.10.) kombinieren Sie bis zu 15 kleine Gansl-Portionen zum individuellen Menü.

Auf zum Martiniloben
Bei Festum Martini Novum (9.-11.11.), der traditionellen Martinsfeier im südburgenländischen St. Martin an der Raab, erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Kunsthandwerk und Kinderveranstaltungen. Die Martinitage im mittelburgenländischen Markt St. Martin (1.-11.11.) laden Sie u.a. zur großen Martinsnacht Gala und zum traditionellen Martinikirtag ein. Ergänzt wird das Genussfestival durch attraktive Nächtigungs-Packages, die rund zwei Dutzend Gastgeber von Anfang September bis in den Dezember hinein anbieten.

Höhepunkt des herbstlichen Festreigens um die Gans ist der Landesfeiertag Martini am 11. November, der mit Ganslbraten und Weintaufe gefeiert wird. Dabei wird der "staubige" Wein zum "Heurigen". Den können Sie dann landauf, landab beim sogenannten "Martiniloben" verkosten, das mit offenen Kellertüren und kulinarischer wie musikalischer Begleitung lockt. In der Winzerorten am Neusiedler See fahren Sie mit der Martini Card in den Öffis der Region sowie in den speziellen Martini-Shuttlebussen sogar gratis. Einen Kalender mit burgenländischen Martini-, Weinverkostungs- und Kulinarikterminen von September bis November finden Sie unter gans.burgenland.info.

Termine
4. – 6. 10. Alles Gans Genussfestival in Bad Sauerbrunn
11.-13.10. Gans Burgenland Genussfestival Rust

12.10. Vila Vita Genussfestival – Pamhagen
12.-13.10. Gans Oggau – Wein und Kulinarik in der Natur
18. -20.10. Podersdorfer GÄNSEMARSCH
1.11. – 11.11. Martinitage in Markt St. Martin
9. – 11.11. Festum Martini Novum – Martinsfeier in St. Martin an der Raab

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL