DESTINATION
Ferien im Burgenland © Erwin Muik

Burgenland Tourismus-Chef Hannes Anton, Landeshauptmann Hans Niessl, Tourismuslandesrat Alexander Petschnig, ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel (v.l.).

© Erwin Muik

Burgenland Tourismus-Chef Hannes Anton, Landeshauptmann Hans Niessl, Tourismuslandesrat Alexander Petschnig, ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel (v.l.).

Redaktion 26.01.2018

Ferien im Burgenland

WIEN. Auch heuer präsentierte sich das Burgenland wieder mit einem 500 m2 großen Gemeinschaftsstand auf der größten Reisemesse Österreichs, der Ferien-Messe im Messezentrum Wien. Vier Tage lang informierte Burgenland Tourismus über ­touristische Aktivitäten und Veranstaltungen sowie heuer schwerpunktmäßig über kuli­narische Angebote – mit 15 Tou­ristik-Partnern und weiteren 15 Partnern aus dem Kulinarik-Bereich. Präsent war das Burgenland auch auf der dieswöchigen atb_sales, der größten heimischen Touristik-Fachmesse.

Burgenland Tourismus verzeichnet für das Jahr 2017 mit knapp 3,1 Mio. Nächtigungen einen neuen Tourismus-Rekord: +0,3% bei den Nächtigungen und +0,6% bei den Ankünften. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema