DESTINATION
Fünf Sterne © Falkensteiner Hotels & Residences

Eine historische Jugendstil-Villa, die nach der Renovierung mit 164 lichtdurchfluteten Zimmern und zeitgenössischem Interieur glänzt. Der Fokus des Hauses liegt auf Prävention, Gesundheit und Wellness.

© Falkensteiner Hotels & Residences

Eine historische Jugendstil-Villa, die nach der Renovierung mit 164 lichtdurchfluteten Zimmern und zeitgenössischem Interieur glänzt. Der Fokus des Hauses liegt auf Prävention, Gesundheit und Wellness.

Redaktion 03.09.2021

Fünf Sterne

Das Falkensteiner Spa Resort Marienbad erhält kurz nach seiner Wiedereröffnung die 5 Stern-Zertifizierung.

MARIENBAD. Im tschechischen Marienbad – im westböhmischen Bäderdreieck – liegt das Falkensteiner Spa Resort Marienbad. Prävention, Gesundheit und Wellness sind die Schwerpunkte im Angebot des Hotels, einem historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Im Juni wurde das im UNESCO-Weltkulturerbe Marienbad gelegene Haus nach einer umfassenden Renovierung als Teil der Premium Collection der Gruppe wiedereröffnet.

Höchste Standards

Zwei Monate nach der Wiedereröffnung hat der tschechische Hotelverband nun die 5 Sterne-Klassifizierung bestätigt: Um diese Einstufung zu erreichen, muss ein Hotel den hohen Standards der Europäischen Hotel Stars Union (www.hotelstars.eu) entsprechen, die auch in Tschechien als Grundlage für Hotelzertifizierungen gelten.

„Wir möchten unseren Gästen Genuss und Gesundheit auf höchstem Niveau bieten”, sagt Otmar Michaeler, CEO der FMTG – Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG. „Daher haben wir bei unserem Hotelkonzept sehr darauf geachtet, in allen Bereichen – sei es Wellness & Spa, das ärztliche Angebot, Kulinarik, aber auch Interior Design – höchste Qualitätsstandards zu erfüllen.” Das sei „natürlich eine große Herausforderung, vor allem, wenn man mit einer historischen Bausubstanz arbeitet und zudem hohe Ansprüche an sich selbst hat”. Umso mehr freut sich Michaeler über die Bestätigung durch den Hotelverband.

Regeneration nach Covid-19

Damit habe sich das geschichtsträchtige Haus endgültig von einer k.u.k.-Kuranstalt zum 5 Sterne-Wellness- und Gesundheitshotel gewandelt und vereine Tradition und Moderne.

Im Bereich Gesundheit kombiniert man „altes Wissen und bewährte Heilmittel”, wie die Mineralquellen, die zahlreichen Naturmoore und Kohlendioxid-Adern der Region. Basierend darauf, wurden moderne ganzheitliche Programme entwickelt, deren Fokus unter anderem auf der Stress- und Burnout-Prävention, der Regeneration nach einer Covid-19-Infektion sowie auf einem maßgeschneiderten Detox- und Gewichtsmanagement liegt. Kulinarisch setzt man auf Elemente aus der mediterranen, asiatischen und östlich-mediterranen Küche. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL