DESTINATION
Hoch am Berg © Gut Berg Naturhotel (2)

Logenplatz am Berg Das Gut Berg Naturhotel bietet Erholungs- und Aktivurlaubern gleichermaßen grandiose Ausblicke auf das Salzachtal und die umliegende Bergwelt.

© Gut Berg Naturhotel (2)

Logenplatz am Berg Das Gut Berg Naturhotel bietet Erholungs- und Aktivurlaubern gleichermaßen grandiose Ausblicke auf das Salzachtal und die umliegende Bergwelt.

Redaktion 07.05.2021

Hoch am Berg

Das Gut Berg Naturhotel in St. Johann bietet grandiose Ausblicke und ein umfangreiches Aktivprogramm.

WIEN. Werden Herr und Frau Österreicher im Sommer Urlaub machen (dürfen)? Und wenn ja, wo wird es sie hinziehen? Ans Meer? In den Süden? Auch. Überdurchschnittlich viele Österreicher wollen laut einer aktuellen Studie der Österreich Werbung und ihrer neun Landestourismusorganisationen angesichts der unsicheren Coronalage ihre freien Tage heuer aber lieber im eigenen Land verbringen.

Österreich ist aber nicht nur bei heimischen Urlaubern „in”, auch bei potenziellen Reisenden aus unseren Nachbarländern. So interessieren sich der Studie zufolge heuer 13% der Deutschen für einen Urlaub in Österreich, während in „normalen” Jahren nur vier Prozent aller Sommerreisen der Deutschen in Österreich verbracht werden.

Überzeugendes Angebot

Im 4-Stern Gut Berg Naturhotel dürfte diese Nachricht wohl überaus positiv aufgenommen werden. Der wunderschön im Alpendorf hoch über St. Johann im Pongau gelegene Familienbetrieb registrierte schon im Vorjahr eine steigende Zahl österreichischer Gäste und ist auch bei deutschen Urlaubern seit Jahren sehr beliebt.

Kein Wunder, das Haus weiß schließlich gleich auf mehreren Ebenen voll zu überzeugen – allen voran bei den Zimmern, von denen einige erst kürzlich umgebaut wurden und die alle mit Platz und Gemütlichkeit punkten.
Zu begeistern wissen aber auch der Wellness-Bereich mit Indoor-Pool, Saunalandschaft und dem umfangreichen Erholungs- sowie Entspannungs-Angebot und natürlich die gute Küche, in der voll auf den Faktor Nachhaltigkeit und Regionalität gesetzt wird und in der die Produkte aus der eigenen Landwirtschaft eine ganz wichtige Rolle spielen.

Naturnahe Erfahrungen

Apropos eigene Landwirtschaft: Der unmittelbar an das Hotel angrenzende Bauernhof spielt auch im Freizeitprogramm des Gut Berg Naturhotels eine wichtige Rolle. Kids können dort den Tieren einen Besuch abstatten und bei der Stallarbeit mit dabei sein, auf Ponies reiten oder sich in der neuen Heu-Hüpfburg austoben.

Action und Abenteuer verspricht außerdem der 2.000 m² große Outdoor-Spielplatz mit Boulderwand, Trampolin und Go-Kart-Bahn. Unternehmungslustige Familien können aber auch den Baumlehrpfad beim Hotel erkunden oder direkt vom Hotel weg auf einen der umliegenden Berge wandern; ein Highlight sind dabei die Erlebniswelten des Geisterbergs hoch über dem Gut Berg mit Luftschaukeln, Wichtelweg, Kletterdrache und Geistersee. Das Ausflugsziel ist vom Hotel auch rasch mit der Gondel zu erreichen.

Ausflugsziele & Aktivprogramm

Damit nicht genug der Ausflugsziele: Nicht weit vom Hotel entfernt liegen die Liechtensteinklamm und der Abenteuerspielplatz im Alpendorf mit Riesen-Rutschbahn und Minigolfanlage. Das Aktivprogramm der Region umfasst Radfahren, Raften und Reiten, Golf, Tennis und vieles mehr. (jz)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL