DESTINATION
Hyperloop für Bayern © APA/AFP/Christof Stache

Modell der bayerischen Variante des Hochgeschwindigkeitssystems Hyperloop.

© APA/AFP/Christof Stache

Modell der bayerischen Variante des Hochgeschwindigkeitssystems Hyperloop.

Redaktion 28.10.2022

Hyperloop für Bayern

MÜNCHEN. Das könnte das Reisen der Zukunft sein: Vor fünf Jahren gewannen Münchner Studenten den Hyperloop-Wettbewerb von Elon Musk, indem sie eine Transportkapsel auf 324 km/h beschleunigten. Das System ist ausbaufähig: Im Beinahe-Vakuum innerhalb einer Röhre sollen auf einer Teststrecke nahe der bayerischen Hauptstadt, in Ottobrunn, sogar bis zu 850 km/h möglich sein. Bis zum Ende des Jahrzehnts soll die Teststrecke in Betrieb gehen, der Spatenstich war Ende September. Einer der Zukunftspläne sieht eine Hyperloop-Strecke von München bis Hamburg vor, die Reisezeit soll dabei nur knapp über eine Stunde dauern. Bei einem Kapseldurchmesser von mehr als drei Metern sollen Passagiere sogar darin stehen können. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL