DESTINATION
Opening Party © Falkensteiner Hotels & Residences

General Manager Günther Zimmel, CEO FMTG Otmar Michaeler, Friedrich Huemer, Ulrike Huemer, Erich Falkensteiner.

© Falkensteiner Hotels & Residences

General Manager Günther Zimmel, CEO FMTG Otmar Michaeler, Friedrich Huemer, Ulrike Huemer, Erich Falkensteiner.

Redaktion 26.01.2018

Opening Party

Das frisch renovierte Balance Resort Stegersbach feierte vergangene Woche seine Eröffnung.

STEGERSBACH. Das Falkensteiner Balance Resort Stegersbach ist im vergangenen Jahr einer umfangreichen „Frischzellenkur” unterzogen worden. Dabei wurde das Haus mit einem frischen Design ausgestattet, die Zimmer, das Restaurant, Lobby und Spa renoviert und ausgebaut – und das „Zeit ohne Ende”-Konzept (Entschleunigung und Entspannung) eingeführt.

Jetzt feierte das Fünf-Sterne-Adults-Only-Hotel seine Eröffnung. Hausherr und General Manager Günther Zimmel sowie Namensgeber und Aufsichtsratsvorsitzender Erich Falkensteiner und FMTG-CEO Otmar Michaeler luden 140 Gäste ins malerische Südburgenland – darunter langjährige Stammgäste, Partner und Lieferanten, Regionalpolitiker und Eigentümer. „Ohne ihre großartige Unterstützung wäre unser Haus heute nicht das, was es ist: nämlich eines der besten Hotels im Burgenland”, zeigte sich Zimmel sichtlich stolz.

„Welcome Home”

Auch Erich Falkensteiner richtete einige Worte an die Gäste: „Wir dürfen zu Recht stolz auf unser Balance Resort sein. Nicht nur auf die großartigen Veränderungen, die Renovierung und das neue Konzept, sondern vor allem auch auf die ausgezeichneten Mitarbeiter, die jeden Tag ihr Bestes geben und die Philosophie von ‚Welcome Home' wirklich leben und an die Gäste weitergeben.”

Motto: Alles ausprobieren

Eigentümer Friedrich Huemer zeigt sich „sehr froh darüber, was hier im Balance Resort erreicht wurde und dass ich etwas dazu beitragen konnte”.

Die Gäste hatten zur Eröffnungsfeier dann auch die Gelegenheit, das Angebot an Wellness, Kulinarik und Komfort zu erleben. Lieferanten und Produzenten aus der Region boten Schmankerln und regionale Produkte wie etwa den für die Gegend typischen Uhudler für die Gäste zum Probieren an.
Im Wellness-Bereich, dem ­Acquapura Spa, wurde „tsar” vorgestellt – „The Secret of Active Regeneration”, eine „revolutionäre Methode und Behandlung, um Einschränkungen im Bewegungsapparat durch gezielte Übungen unter Anleitung durch die geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu lockern und den Körper zu regenerieren”. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL