DESTINATION
Vinophiler Poetry Slam © Claudia Rohrauer

Kultur meets Kulinarik Mieze Medusa, Markus Köhle und Jonas Scheiner (nicht im Bild) werden die Slams moderieren.

© Claudia Rohrauer

Kultur meets Kulinarik Mieze Medusa, Markus Köhle und Jonas Scheiner (nicht im Bild) werden die Slams moderieren.

Redaktion 02.07.2021

Vinophiler Poetry Slam

Kultur beim Winzer findet heuer in Niederösterreich zum zweiten Mal statt – von 1. Juli bis 5. September.

ST. PÖLTEN. Ein Dacapo für die Veranstaltungsreihe „Kultur beim Winzer”: Slammerinnen und Slammer aus Niederösterreich stellen beim Winzer Slam im Juli und August 2021 wieder ihr Können unter Beweis.

Vorjahressiegerin Pippi Lotta

Barbara Lehner ist als Slammerin an Bord, ebenso wie Katharina Wenty, eine der aktivsten und erfolgreichsten Slammerinnen Österreichs. Natürlich tritt auch Pippi Lotta (Anika Suck), die Vorjahressiegerin, auf. Wolfgang Kühn ist dafür bekannt, seine Mundartgedichte in verschiedenen Bandprojekten zu vertonen – und Elena Sarto aus Tulln, die Gewinnerin der U20-Poetry-Slam-Landesmeisterschaft Wien/Niederösterreich/Burgenland, bringt das Publikum mit kritischen Texten zum Lachen. Mieze Medusa, Markus Köhle und Jonas Scheiner moderieren die Slams.

Die Vorrunden steigen am 3., 11. und 18. Juli, bevor am 29. August beim Finale in Roseldorf die Siegerin bzw. der Sieger gekürt wird. Dialektgedicht, Alltagskritik, Kurzgeschichte … innerhalb des Zeitlimits ist alles erlaubt. Das Publikum entscheidet, wer im Finale steht. Nach dem Motto
„3 Slammer / Slammerinnen – 3 Runden – 3 Weine” werden vor jeder Runde die besten Weine verkostet. (red)

https://veran
staltungen.niederoesterreich.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL