FINANCENET
Hartwig Löger bald neu im VIG-Vorstand © VIG

Hartwig Löger zieht kommendes Jahr in den VIG-Vorstand ein.

© VIG

Hartwig Löger zieht kommendes Jahr in den VIG-Vorstand ein.

Redaktion 11.12.2020

Hartwig Löger bald neu im VIG-Vorstand

WIEN. Der Aufsichtsrat der Vienna Insurance Group (VIG) hat unter dem Vorsitz von Günter Geyer den ehemaligen Finanzminister Hartwig Löger für den Zeitraum 1.1.2021 bis 30.6.2023 zum Mitglied des Vorstands der Vienna Insurance Group bestellt.

Der gebürtige Steirer Hartwig Löger hat 1985 in der Versicherungsbranche im Maklergeschäft begonnen. Nach Abschluss des Universitätslehrgangs für Versicherungswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien wechselte er 1989 als Verkaufsleiter zur Allianz in der Steiermark.
Von 1997 bis 2002 war er Vertriebsleiter bei der Donau Versicherung. Es folgten mehrere Führungspositionen in der Uniqa Gruppe, zuletzt als Vorstandsvorsitzender der Uniqa Österreich AG bis Ende November 2017. Von Dezember 2017 bis Juni 2019 war Hartwig Löger Finanzminister der Republik Österreich. Seit Juli 2019 ist er geschäftsführender Gesellschafter der V.I.P. Consulting Unternehmensberatung, wo er auch im Rahmen eines Beratervertrages für die Vienna Insurance Group tätig ist. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL