FINANCENET
Jetzt Fixzinsen holen © pexels/mart production

Nach den neuen Vergabekriterien müssen Immobilienkäufer 20% des Kaufpreises in Form von Eigenkapital abdecken.

© pexels/mart production

Nach den neuen Vergabekriterien müssen Immobilienkäufer 20% des Kaufpreises in Form von Eigenkapital abdecken.

Redaktion 04.11.2022

Jetzt Fixzinsen holen

Das Tarifvergleichsportal durchblicker rät zur Umschuldung auf Fixzinsen – Banken bei neuen Immokrediten noch restriktiver.

WIEN. Knapp drei Monate nach Inkrafttreten der neuen Kreditvergaberichtlinien in Österreich werden die Banken bei neuen Immobiliendarlehen immer restriktiver.

Bei Österreichs größtem Tarifvergleichsportal durchblicker geht man davon aus, dass die variablen Kreditzinsen bis Mitte 2023 um ein bis 1,5% steigen werden. Für einen durchschnittlichen Immobilienkredit in Höhe von 300.000 € mit einer Laufzeit von 30 Jahren bedeutet dies Mehrkosten von 242 € im Monat oder 87.000 € über die Gesamtlaufzeit.

Der Zinsenfalle entkommen

Wer jetzt noch einen variabel verzinsten Kredit besitzt, dem rät Andreas Ederer, Leiter der Abteilung Immobilienfinanzierung bei durchblicker, dringend den Umstieg auf einen fix verzinsten Kredit zu prüfen. Auch wenn Fachleute schon vor Monaten zum Umstieg auf Fixzinskredite geraten haben und sich die Zinsen mittlerweile deutlich erhöhten, macht laut Experten eine Umschuldung immer noch Sinn.

Der Druck der Aufsicht macht sich bemerkbar: durchblicker schätzt, dass aktuell etwa 15 bis 20% der Wohnungskäufer und Häuslbauer, die bisher einen Immo-Kredit erhalten haben, bei den neuen Vergabe-Kriterien durchfallen würden. (rk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL