FINANCENET
Valida liefert satte Erträge © David Sailer

Alles für den Kunden Martin Sardelic, CEO der Valida Holding und Vorstandsmitglied der Valida Vorsorgekasse: „Wir erfüllen Kundenwünsche.”

© David Sailer

Alles für den Kunden Martin Sardelic, CEO der Valida Holding und Vorstandsmitglied der Valida Vorsorgekasse: „Wir erfüllen Kundenwünsche.”

reinhard krémer 23.02.2018

Valida liefert satte Erträge

Analyse zeigt: Die Valida Plus Vorsorgekasse erzielte 2017 das beste Performance-Ergebnis der heimischen Branche.

••• Von Reinhard Krémer

WIEN. Die Valida Vorsorgekasse setzt sich bei der Performance im letzten Jahr ganz nach vorn. Das zeigt eine Analyse des internationalen Beratungsunternehmens Mercer.

Mit drei Prozent erreichte sie für ihre Kunden eine mit deutlichem Abstand bessere Wertentwicklung als der Mitbewerb. Der durchschnittliche Performancezuwachs aller Vorsorgekassen lag bei 2,15%.
Durch die Umsetzung des im vergangenen Jahr eingeführten Liability Driven Investmentkonzepts gelang es Valida, ins Spitzenfeld internationaler auf Vorsorge spezialisierter Vermögensverwaltungsgesellschaften vorzustoßen.

Ethisch korrekt veranlagt

Darüber hinaus entsprechen in der Vorsorgekasse 100% des verwalteten Vermögens höchsten ethischen Standards, heißt es. Kunden können darauf vertrauen, dass ihre Guthaben ethisch orientiert veranlagt sind. Der Valida will damit höchste Nachhaltigkeitsstandards mit Top-Performance verknüpfen. Das Unternehmen hat derzeit rund 2,3 Mio. Kunden und veranlagt rund 2,7 Mrd. €.

„Der im abgelaufenen Jahr erzielte Wertzuwachs unserer Kundenvermögen unterstreicht einmal mehr unsere Führungsrolle in Sachen Abfertigung Neu”, sagt Martin Sardelic, CEO der Valida Holding und Vorstandsmitglied der Valida Vorsorgekasse. Neben einer exzellenten Servicierung wünschten sich Kunden eben eine starke Performance, so der Valida-CEO.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema