HEALTH ECONOMY
Ameos-Gründer stockt Anteile auf © Screenshot www.ameos.eu

In Österreich hat Ameos ­Einrichtungen in Bad Aussee und Wien.

© Screenshot www.ameos.eu

In Österreich hat Ameos ­Einrichtungen in Bad Aussee und Wien.

Redaktion 05.03.2021

Ameos-Gründer stockt Anteile auf

WIEN / ZÜRICH. Die Ameos- Gruppe, die auch in Österreich Standorte betreibt, erwirtschaftet mittlerweile einen Gesamtumsatz von über 1 Mrd. € jährlich, was eine Aufstockung der Unternehmensfinanzierung nötig machte. An der nun abgeschlossenen Refinanzierung wird eine Vielzahl von Kreditinstituten beteiligt. In diesem Rahmen kommt es auch zu einer Eigenkapitalaufstockung: Axel Paeger, Gründer der Ameos- Gruppe, stockt seine Anteile am Unternehmen kräftig auf, gab das Unternehmen bekannt.

„Nachhaltige Struktur”

Das Unternehmensprinzip, dass alle Überschüsse, soweit sie anfallen, im Unternehmen verbleiben und vor Ort für die Verbesserung der Personalausstattung und notwendige Investitionen verwandt werden, bleibt erhalten. Auch zukünftig wirtschaftet Ameos gemeinnützig und ohne Gewinnausschüttungen. Die Gruppe setze damit weiter auf eine solide und nachhaltige Finanzierungsstruktur. Die Ameos-Gruppe ist einer der größten Gesundheitsversorger in Deutschland, Österreich und der Schweiz. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL