HEALTH ECONOMY
Mega-Deal im Großhandel © APA/AFP/Karen Bleier
© APA/AFP/Karen Bleier

Redaktion 15.01.2021

Mega-Deal im Großhandel

Pharmagroßhandel steht unter Druck. US-Apothekenriese Walgreens Boots Alliance verkauft nun den Großhändler Alliance Healthcare.

NEW YORK / BERLIN. Der Pharmagroßhandel ist massiv im Umbruch und unter Druck. Die Spannen sinken, und zunehmend beliefert die Industrie ihre Kunden direkt.

Die US-Drogerie- und Apothekenkette Walgreens Boots Alliance hat nun einen Käufer für die Großhandelstochter Alliance Healthcare gefunden: Der US-Pharmahändler AmerisourceBergen zahle insgesamt 5,3 Mrd. €, teilte der Konzern mit. Damit baut AmerisourceBergen seine globalen Aktivitäten vor allem in Europa aus, während sich Walgreens Boots stärker auf das Apotheken- und Gesundheitskerngeschäft fokussiert. Darüber hinaus wollen die beiden Unternehmen, die angesichts einer bisher schon rund 30%igen Beteiligung von Walgreens an AmerisourceBergen eng verflochten sind, ihre strategische Kooperation vertiefen. In Großbritannien bleibe Alliance Healthcare bis 2031 Vertriebspartner von Boots.
Erst Anfang September 2020 gab es einen Deutschland betreffenden Zusammenschluss der McKesson Europe AG respektive deren deutscher Tochter Gehe mit Alliance Healthcare Deutschland. Die österreichische Gehe-Tochter Herba Chemosan ist nicht Teil der Fusion. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL