HEALTH ECONOMY
Neue Klinik für 347 Mio. € © Landesklinikum Baden – Mödling
© Landesklinikum Baden – Mödling

Redaktion 25.05.2018

Neue Klinik für 347 Mio. €

MÖDLING. Rund 347 Mio. € wurden in den Neubau des Landesklinikums Mödling investiert. Nun wurde es eröffnet. „Gerade beim Thema Gesundheit ist das Miteinander sehr wichtig”, meinte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP).

Deshalb habe das Land Niederösterreich in den letzten Jahren auch über 2 Mrd. € in den Umbau beziehungsweise Neubau von Landeskliniken investiert. Der Neubau des Klinikums wurde im Jahr 2010 begonnen und in mehreren Phasen abgewickelt. In Mödling verzeichnet man pro Jahr rund 16.800 stationäre Aufenthalte und rund 6.500 Operationen. Der Neubau umfasst drei Pavillons, 338 Betten, 1.721 Räume, fünf hochmoderne OP-Säle, zehn Lifte und neun Flucht-Stiegenhäuser. (iks)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema