INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Applaus in den Süden © Stefan Kobald

Kärntens Beste: Martin Reine, Flextronics Althofen, Gastgeberin Herta Stockbauer, BKS Bank, Patrick Kleinfercher, ­myAcker, ­Claudia Pritz, Sto, Corinna Knaller, Biohotel Gralhof, und Livia Graf, Graf Filmprod. (v.l.).

© Stefan Kobald

Kärntens Beste: Martin Reine, Flextronics Althofen, Gastgeberin Herta Stockbauer, BKS Bank, Patrick Kleinfercher, ­myAcker, ­Claudia Pritz, Sto, Corinna Knaller, Biohotel Gralhof, und Livia Graf, Graf Filmprod. (v.l.).

Redaktion 10.06.2022

Applaus in den Süden

VELDEN. Die Spannung unter den insgesamt elf nominierten Unternehmern war groß, als Herta Stockbauer, Vorstandsvorsitzende der BKS Bank, die Verleihung des Trigos Kärnten eröffnete: „Die Besten unter Ihnen werden mit dem Trigos ausgezeichnet, aber auch eine Nominierung ist bereits ein Gewinn. Ausnahmslos alle hier anwesenden Unternehmen dürfen stolz darauf sein, zu den nachhaltigsten Unternehmen in Österreich zu zählen.” Zu Kärntens Siegern zählen Flextronics Althofen (Klimaschutz), Sto (Regionale Wertschaffung), das Biohotel Gralhof (Vorbildliche Projekte) und myAcker (Social Innovation & Future Challenges).

Der Sonderpreis der Jury „CSR-Newcomer” ging an die Graf Filmproduktion. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL