INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Der Weltrekord in Vietnam © Doppelmayr

Seilbahnen mit solch spektakulären Attributen wie jene der 3S Hòn Thom sind auch für Doppelmayr außergewöhnlich.

© Doppelmayr

Seilbahnen mit solch spektakulären Attributen wie jene der 3S Hòn Thom sind auch für Doppelmayr außergewöhnlich.

Paul Christian Jezek 16.02.2018

Der Weltrekord in Vietnam

Doppelmayr hat die längste Seilbahn der Welt realisiert. Die 3S-Bahn Hòn Thom in Vietnam verbindet zwei Ferieninseln.

••• Von Paul Christian Jezek

HÒN THOM. In den vergangenen zweieinhalb Jahren entstand in Südvietnam eine spektakuläre Seilbahn, die den aktuellen Weltrekord der ebenfalls in Vietnam erbauten 3S-Bahn „Fansipan Legend” noch um eineinhalb Kilometer übertrifft.

Die 7.899,9 m lange Dreiseilbahn ist ein komfortables Transportmittel und eine Attraktion zugleich und verbindet die beiden Ferieninseln Phú Quoc und Hòn Thom. Die bis zu 164 m hohen Stützen wurden auch auf zwei Inseln, die zwischen den beiden Urlaubsinseln liegen, errichtet; den Fahrgästen bietet sich dadurch ein atemberaubender Ausblick.

Hohe Fahrgeschwindigkeit

Die Fahrzeit von nur 15 min. wird durch die Fahrgeschwindigkeit von 8,5 m pro Sekunde ermöglicht.

In den Kabinen finden 30 Personen bequem Platz; ein innovativer Laufrollengenerator versorgt die Beleuchtung und Einsprecheinrichtung in den Kabinen während der Fahrt mit Strom.
Die neue Seilbahn dient als Beitrag zur Entwicklung des Tourismus in Vietnam: Die Region wird sich in der nächsten Zeit als Urlaubs-Hotspot mit vielfältigem Freizeitangebot und modernen Unterkünften entwickeln.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL