INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Die BVL lädt zum großen Branchentreff
03.04.2015

Die BVL lädt zum großen Branchentreff

Tag der Logistik Europaweit geben am 16. April mehr als 500 Veranstaltungen Einblick in den Wirtschaftsbereich

Knapp ist eines der vielen Unternehmen, die sich am Tag der Logistik beteiligen.

Wien. Zwar findet der 31. Logistik-Dialog erst in zwei Wochen – traditionell auch heuer wieder in der Eventpyramide Vösendorf – statt, aber bereits jetzt kann die BVL Österreich eine erste erfolgreiche Zwischenbilanz ziehen, da sich heuer noch mehr Partner und Aussteller an zweitägigen Veranstaltung beteiligen, die damit, so BVL-Präsident Roman Stiftner, „eine beeindruckende Leistungsschau mit Lösungen und Innovationen für die Logistik ist”.

Infos & Networking

Zudem wurde die Zahl der Referenten deutlich erhöht – Topspeakers sind unter anderem Wolfgang Eder (CEO voestalpine), Alan McKinnon (Kühne Logistics University), Georg Pölzl (CEO Österreichische Post AG) oder Matthias Zacek (Google Austria) – und es wurden mit einer optimierten Programmgestaltung durch Kurzstatements und Forumsgespräche noch mehr Netzwerk- und Interaktionsmöglichkeiten für das Fachpublikum geschaffen.Eines der alljährlichen Highlights wird auch heuer wieder die Verleihung des Nachhaltigkeitspreis Logistik 2015 der BVL Deutschland und Österreich sein.

Einblicke auch für Laien

Zeitgleich mit dem ersten Kongresstag findet auch der Tag der Logistik statt, mit dem man der breiten Öffentlichkeit sowohl die große Bedeutung als auch die hohe Bandbreite und die vielfältigen Jobmöglichkeiten der Branche vor Augen führen will. Schwerpunkt mit rund 320 Events ist Deutschland, aber auch in Österreich beteiligen sich Unternehmen an dem Aktionstag.So gibt der international erfolgreiche steirische Intralogistiker Knapp AG Einblicke in seine Forschung & Entwicklung und zeigt mit den Open Shuttles eine neue Generation von fahrerlosen Transportsystemen. Bei Schachinger in Hörsching kann man an einer Führung durch eines der nachhaltigsten und modernsten Logistikgebäude Europas teilnehmen. Der Verpackungsspezialist Antalis präsentiert in seiner Niederlassung in Salzburg-Bergheim die vielfältige Welt der Verpackungsmaterialien, -maschinen, -lösungen und -dienstleistungen; bei einer Führung durch die Logistikzentren der Österreichischen Post in Wien und Alhaming erfährt man, welche Technik dafür sorgt, dass Briefe und Pakete schnell und sicher den Empfänger erreichen, und bei der Kärntner Niederlassung der Gebrüder Weiss stehen neben einem theoretischen Vortrag Führungen durch Umschlags- und Crossdocking-Halle sowie Logistiklager auf dem Programm.Eine komplette Auflistung aller Veranstaltungen inklusive Anmeldemöglichkeit steht auf der zentralen Website www.tag-der-logistik.de zur Verfügung.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL