INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Früh übt sich in Robotik © Knapp

Mit selbst gebauten Lego-Robotern lösten die Schüler bei Knapp Aufgaben.

© Knapp

Mit selbst gebauten Lego-Robotern lösten die Schüler bei Knapp Aufgaben.

Redaktion 08.06.2018

Früh übt sich in Robotik

HART BEI GRAZ. Bereits zum zweiten Mal war Knapp Gastgeber des Robotik-Wettbewerbs RoboLeague. „Für Knapp als Spezialist auf den Gebieten Robotik und Automatisierung ist dieser Event jedes Jahr ein Highlight. Wir freuen uns, dass heuer bereits sechs Schulen am Wettbewerb teilnehmen. Das zeigt das große Interesse und die Begeisterung von jungen Menschen an neuen Technologien wie Robotik”, sagt Wolfgang Skrabitz, Geschäftsführer Knapp Industry Solutions.

In den Bewerben „Follow the Line”, „Find the Brick”, „Don’t touch anything” und „Leave the Labyrinth” hatten die Schüler mit ihren im Unterricht gebauten Robotern, die bestimmten Richtlinien entsprechen mussten, Aufgaben zu lösen. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema