INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Für die Fabrik der Zukunft © Pilz
© Pilz

Redaktion 27.04.2018

Für die Fabrik der Zukunft

Pilz präsentiert auf der Hannover Messe zahlreiche Neuigkeiten.

WIEN/HANNOVER. Im Mittelpunkt des Auftritts von Pilz auf der Hannover Messe während dieser Woche stand das neue modulare und Industrie-4.0-­fähige Schutztürsystem.

Dabei kann man die Schutztürsensoren PSENslock und PSENmlock – jetzt wahlweise mit Fluchtentriegelung oder Reihenschaltung – flexibel mit weiteren Pilz-Komponenten kombinieren. Mit der Safety ­Device Diagnostics (SDD) werden Schalter und Schutztüren einzeln angesteuert – ganz im Sinne von Industrie 4.0.

Neue Bedienkonzepte

In der Fabrik der Zukunft sind neue Maschinenbedienkonzepte gefragt: Mit der Weltneuheit PSENmat offeriert Pilz eine Sicher­heitsschaltmatte mit integrierter Schalterfunktionalität.

PSENmat vereint in einem Sensor sichere Flächenüberwachung nach EN ISO 13856-1 mit der Bedienung von Maschinen und Anlagen. Über definierte und markierte Mattenbereiche kann man die integrierte Schalterfunktionalität nutzen und freihändig arbeiten – damit schafft PSENmat einen hindernisfreien Arbeitsplatz und verringert die Unfallgefahr in unübersichtlichen Applikationen. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL