INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Grüne Mark, grüne Energie © Energie Steiermark / Lex Karelly
© Energie Steiermark / Lex Karelly

Redaktion 29.04.2022

Grüne Mark, grüne Energie

GRAZ. Die Energie Steiermark hat im Geschäftsjahr 2021 186,4 Mio. € in den Ausbau und die Instandhaltung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energie investiert. Über 120 Mio. flossen dabei in den Ausbau intelligenter Netz-Infrastruktur. „Diese Rekordinvestition ist Teil unserer Strategie, die Abhängigkeit von internationalen Märkten zu verkleinern”, so Vorstandssprecher Christian Purrer (l.) und Finanz­vorstand Martin Graf.

Bis 2030 werde die Energie Steiermark mehr als 1,5 Mrd. € in den Um- und Ausbau der Energienetze investieren, mehr als 600 Mio. € in die Erzeugung von Photovoltaik, Windenergie und Wasserkraft. Weitere 400 Mio. € gehen in die Digitalisierung, grünen Wasserstoff und die Dekarbonisierung. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL