INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Hier ist der Lack nicht ab © Axalta
© Axalta

Redaktion 17.05.2019

Hier ist der Lack nicht ab

GUNTRAMSDORF. Österreichs größter Lackhersteller Axalta Coating Systems Austria mit Sitz im Bezirk Mödling hat 2018 ein beachtliches Umsatzwachstum erwirtschaftet. Die Erlöse des Industriebetriebes sind um 14,2 Mio. € oder 11,1% auf 142,4 Mio. € gestiegen.

Pro Jahr erzeugt Axalta in Guntramsdorf 14.000 t Lacke. Dabei sind die Hauptgeschäftsfelder Auto- und Industrielacke, z.B. Metallserienlacke und Elektroisoliersysteme, sowie Lacke für die Sportartikelindustrie.
Die Exportquote beträgt 70% mit Schwerpunkt EU-Raum. Zusätzlich zu den in Guntramsdorf produzierten Produkten werden von hier auch Autoreparatur- und Pulverlacke vertrieben. Die Zahl der Beschäftigten ist von 276 auf 300 emporgeklettert. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL