INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Hochspannungsdrohnen © APG/CaroBurger
© APG/CaroBurger

Redaktion 08.10.2021

Hochspannungsdrohnen

WIEN. Die Austrian Power Grid (APG) kontrolliert mit SmartDigital ihre Stromnetze. Dabei gelang der erste europäische unbemannte und automatisierte Drohnenflug bei Nacht außerhalb der Sicht über 100 km.

Geflogen wurde entlang einer 380-kV-Hochspannungsleitung, erstmalig mit einem aus dem Operation Center verfolgbaren Live-View bzw. Live-Radar. „In den kommenden drei Jahren ist unsere Vision, dass die automatisierte Drohne im Umspannwerk Süd-Ost stationiert ist, um im Störfall 24/7 einsatzbereit zu sein”, so Paul Zachoval, Betriebskoordinator Ost bei APG. Außer­dem könnte das System für regelmäßige Inspektionsflüge verwendet werden. Herkömmliche Drohnen werden bei der APG seit 2013 verwendet. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL