INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Räumliche Transformation © Accenture

Eröffnung des neuen Accenture-Office mit Bürgermeister Michael Ludwig (l.).

© Accenture

Eröffnung des neuen Accenture-Office mit Bürgermeister Michael Ludwig (l.).

Redaktion 25.06.2021

Räumliche Transformation

WIEN. Um zwei Etagen wurde kürzlich das Accenture Office in Wien ergänzt. Warum? „Wir verfolgen einen Wachstumskurs und stellen allein heuer 200 neue Mitarbeiter an”, betont Michael Zettel (Bild r.), Country Managing Director Accenture Österreich. Es brauche auch mehr Platz für Kollaboration. Teil der neu eröffneten Räumlichkeiten ist der „Industry X Hub”.

„Corona war für viele Unternehmen eine ‚digitale Reifeprüfung'. Das hat viele dazu motiviert, die digitale Transformation schneller voranzubringen oder zu starten. Hier werden gemeinsam mit unseren Kunden neue digitale Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen entwickelt”, erklärt Zettel die Notwendigkeit der Office-Erweiterung. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL