INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Schneller und effizienter © Cityfoto/Roland Pelzl

M. Rintersbacher, Leitbetriebe A; O. Hawlicek, Container Terminal Enns; S. Krauter, cargo-partner; W. Auer, Ennshafen OÖ.

© Cityfoto/Roland Pelzl

M. Rintersbacher, Leitbetriebe A; O. Hawlicek, Container Terminal Enns; S. Krauter, cargo-partner; W. Auer, Ennshafen OÖ.

Redaktion 25.05.2018

Schneller und effizienter

Fast scheint es so, als ob die Logistik ihr Leben lang auf die Digitalisierung und IT gewartet hätte.

ENNS/WIEN. „Die digitale Revolution in der Logistik eröffnet der gesamten produzierenden Wirtschaft durch höhere Liefersicherheit und verkürzte Umschlagzeiten komplett neue Möglichkeiten”, so Monica Rintersbacher, Geschäftsführerin von Leitbetriebe Austria, anlässlich des Thementags „Logistik und die digitale Welt”, organisiert von Leitbetriebe Austria gemeinsam mit cargo-partner und Ennshafen OÖ.

Effiziente Arbeitsprozesse

Aktuell arbeitet die Ennshafen OÖ als einer von drei Donauhäfen an einem firmenübergreifenden Port Community-System. Dieses sichert frühestmögliche Information über zu erwartende An- und Auslieferungen und steigert die Effizienz im Hafenbetrieb.

„Wir haben praktisch jeden Teil des Arbeitsprozesses beschleunigt und optimiert und konnten so unsere Leistungen wesentlich verbessern”, sagt Otto Hawlicek, Geschäftsführer des Container Terminal Enns, der den Containerumschlag im Ennshafen abwickelt.
Der Speditionskonzern cargo-partner wiederum unterstützt mittlerweile unter dem Namen „Purchase Order Management” seine Kunden bei der Kontrolle des Produktionsprozesses bei Lieferanten, um so die Liefer- und Terminsicherheit weiter zu erhöhen. (hk)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL