INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Und wächst und wächst … © Nfon

Mit über 30.000 Unternehmenskunden in 15 Ländern ist Nfon inzwischen der einzige paneuropäische Cloud-PBX Anbieter.

© Nfon

Mit über 30.000 Unternehmenskunden in 15 Ländern ist Nfon inzwischen der einzige paneuropäische Cloud-PBX Anbieter.

Redaktion 30.08.2019

Und wächst und wächst …

Der einzige paneuropäische Cloud-PBX-Anbieter Nfon setzt den Expansionskurs fort und erhöht den Umsatz um fast 30 Prozent.

MÜNCHEN/ST. PÖLTEN. Laut aktuellem Halbjahresbericht hat Nfon im ersten Halbjahr den Gesamtumsatz um 27,7% auf 26,3 Mio. € (Vorjahr: 20,6 Mio.) erhöht.

Die wiederkehrenden Umsätze konnten sogar um 36,1% von 16,5 auf 22,4 Mio. € gesteigert werden. Hier zeigt sich besonders die Stärke des Geschäftsmodells von Nfon: Mit 85,2% (Vorjahr: 79,9%) liegt der Anteil wiederkehrender Umsätze am Gesamtumsatz deutlich oberhalb der für das Gesamtjahr 2019 prognostizierten Spanne.
In den ersten beiden ­Quartalen verzeichnete Nfon zudem eine Stabilisierung des durchschnittlichen Umsatzes pro Kunde.

Paneuropäisch erfolgreich

Die Basis für das beschleunigte Wachstumstempo im ersten Halbjahr bildete die Steigerung der Nebenstellen. Gegenüber dem Vorjahr konnte Nfon die Anzahl dieser sogenannten Seats signifikant um 41,8% auf über 408.000 ausbauen.

Einen wichtigen Beitrag hierzu leistete die zum 1. März übernommene Deutsche Telefon Standard (DTS); ihre Vertriebs- und Entwicklungsteams wurden erfolgreich in die Nfon-Gruppe integriert. Darüber hinaus startete im März bzw. Juli offiziell der Vertrieb und der Aufbau der Partnernetzwerke in Italien sowie in Frankreich. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL