INDUSTRIAL TECHNOLOGY
Unterwegs zum Merkur © Wikimedia Commons

Für den Merkur-Flug hat die Ruag eine eigene Keramikbeschichtung entworfen.

© Wikimedia Commons

Für den Merkur-Flug hat die Ruag eine eigene Keramikbeschichtung entworfen.

Redaktion 19.10.2018

Unterwegs zum Merkur

BERNDORF. Verlaufen die letzten Tests störungsfrei und spielt das Wetter mit, startet heute (19.10.) vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana eine Ariane-Trägerrakete, die den Forschungssatelliten „BepiColombo” auf einen sieben Jahre dauernden Flug zum Planeten Merkur schickt.

Mit an Bord der Mission, welche die Europäische Raumfahrt­organisation ESA und die japanische Raumfahrtagentur Jaxa gemeinsam durchführen, ist Hightech aus Niederösterreich.

In ihrem Werk im Triestingtal hat die Ruag Space GmbH jenen Thermal-Isolationsschild gefertigt, der die Sonde und ihre empfindlichen Messgeräte vor den extremen Temperaturschwankungen im Weltraum wirkungsvoll schützt. (pj)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL