LUXURY BRANDS & RETAIL
Bag-Design @ Home © Roland Tännler

Die individuelle Version der F718 BUH kann man per Video-Call in Auftrag geben.

© Roland Tännler

Die individuelle Version der F718 BUH kann man per Video-Call in Auftrag geben.

Redaktion 22.05.2020

Bag-Design @ Home

Freitag DiY-Shop in Zürich ist jetzt auch online

Zürich. Im Sommer des Vorjahres hatte das Schweizer Taschenlabel Freitag sein Geschäft in der Zürcher Innenstadt zum Sweat-yourself-Shop umgestaltet. In dieser Mikromanufaktur können Kunden ihre ganz persönliche Version des Shopper-Modells F718 BUH entwerfen und eine Reihe von Arbeitsschritten, wie z.B. Zuschneiden, zu ihrer Entstehung auch gleich selbst erledigen.

Neuer Digital-Service

Um das sehr beliebte Service auch während der Corona-bedingten temporären Schließung des Shops anbieten zu können, wurde eine digitale Version entwickelt. Der Ablauf ist unkompliziert: Über die Freitag-Markenwebsite bucht man einen Termin für einen Video-Call, bei dem man mit einem Mitarbeiter der Werkstatt das Design im Detail besprechen und sich aus dem umfangreichen Planen-Sortiment das passenden Material aussuchen kann.
Beim Distance Design entfällt zwar der DiY-Part, dieses Manko wird aber durch den attraktiven Preis – 190 statt 250 CHF, zahlbar nach Erhalt der Bestätigungsmail für den Video-Call – wieder ausgeglichen. Geliefert wird die Tasche per Post nach etwa zwei bis drei Wochen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL