LUXURY BRANDS & RETAIL
Clean Beauty Concept © Herzcom

Die neue Marke steht im Zeichen von Entschleunigung und Nachhaltigkeit.

© Herzcom

Die neue Marke steht im Zeichen von Entschleunigung und Nachhaltigkeit.

britta biron 25.09.2020

Clean Beauty Concept

PR-Lady Natalie Herzlieb hat seit Kurzem ein zweites berufliches Standbein.

Wien. Die Leidenschaft für Beauty bestimmt das berufliche Leben von Natalie Herzlieb seit mehr als 20 Jahren – zuerst als Leiterin der PR- und Eventabteilung für die Luxusdivision von L’Oréal und seit 2002 mit der eigenen PR-Agentur Herzcom, die zahlreiche Kunden aus der Kosmetikbranche betreut. Jetzt ist sie einen Schritt weiter gegangen und hat eine eigene Hautpflegemarke lanciert.

Klein, fein & effektiv

Dass der Start von Clean Beauty Concept mitten in den Corona-Lockdown gefallen ist, sei zwar eine Herausforderung gewesen, gleichzeitig aber auch ein Vorteil für eine Marke, die stark auf jene Trends setzt, die durch die Pandemie verstärkt wurden: „Die Menschen legen noch mehr Wert auf Nachhaltigkeit, die Qualität der Inhaltsstoffe, faire Produktion und Gesundheit. Statt in dekorative Kosmetik und Düfte wird mehr in Hautpflege investiert und auch vom Trend zum Onlineshopping haben wir profitiert”, sagt Herzlieb.
Zudem entspricht die Marke dem wachsenden Wunsch nach Entschleunigung, Einfachheit, Minimalismus und Downsizing. Ein Feuchtigkeitsserum, ein Gesichtsöl, ein straffendes Extrakt für den Körper – alles aus natürlichen, veganen Zutaten in Bio-Qualität und in Österreich hergestellt – sowie der speziell geformte und patentierte Bian-Stein. Dieser enthält 40 Mineralien und Spurenelemente und setzt bei der Massage negative Ionen frei, die einen Anti Aging-Effekt auf die Zellen haben.

No-Tox statt Botox

„Falten entstehen nicht nur dadurch, dass die Haut im Lauf der Jahre Feuchtigkeit und Elastizität verliert, sondern auch durch die Verspannung der Muskulatur. Und die lässt sich mit unserem No-Tox Magic Facial Ritual – das wir sowohl auf der Website als auch im Rahmen unserer Masterclasses genau erklären – gezielt lösen. Im Grunde ein ähnlicher Effekt wie bei einer Botox-Anwendung, allerdings ohne Gift”, erläutert Herzlieb und verrät auch gleich die weiteren Pläne für ihr zweites berufliches Standbein: „Anfang 2021 bringen wir ein Reinigungsprodukt auf den Markt, zudem werden wir bald ein Kosmetik- und Spa-Treatment sowie ein Reinigungsprodukt lancieren, arbeiten an einem Refill-System und daran, den Vertrieb auf ausgewählte Fachhandelspartner auszuweiten. Wichtig dabei ist uns, dass den Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis und ein Mehrwert geboten wird, zum Beispiel ein eigener Raum für Mini Facials; dazu haben wir schon ein umfangreiches und sehr innovatives Konzept ausgearbeitet.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL