LUXURY BRANDS & RETAIL
Die bunte Welt von Alessandro Mendini © Carlo Lavatori/Alessandro Mendini Archive

Der große Meister des furchtlosen Stilmix: Architekt und Designer Alessandro Mendini.

© Carlo Lavatori/Alessandro Mendini Archive

Der große Meister des furchtlosen Stilmix: Architekt und Designer Alessandro Mendini.

Redaktion 05.07.2019

Die bunte Welt von Alessandro Mendini

Groninger Museum Ausstellung zum 25jährigen Jubiläum und Hommage an seinen Chefarchitekten

Groningen. Der Neubau des Groninger Museums feiert sein 25jähriges Jubiläum. Als Hommage an seinen Chefarchitekten Alessandro Mendini ist im Museum eine große Schau zu sehen, die der berühmte italienische Designer kurz vor seinem Tod selbst zusammenstellte und gestaltete. In „Mondo Mendini – Die Welt von Alessandro Mendini” sind nicht nur seine eigenen Arbeiten zu bewundern, sondern auch die geistesverwandter Künstler. Die enorme Vielfalt der gut 200 ausgestellten Objekte reicht von bildender Kunst über Architektur bis hin zu Design. „Mondo Mendini” unterstreicht die außerordentliche Kreativität und auch den Humor des Designers, der für Groningen eine international beachtete Architektur­ikone schuf.

Alessandro Mendini war einer der bedeutendsten Repräsentanten der Postmoderne. Seine Objekte sind oftmals farbenfroh, dekorativ und überraschend: Fantasie ist ihm wichtiger als Funktionalität. Über seine Objekte sagte Mendini einmal: „Meine Arbeit ist mit dem Schreiben eines Romans vergleichbar, in dem Ernst, Schmerz, Komödie und Poesie nebeneinander bestehen. Meine Objekte sind tragikomische Figuren.” Die Ausstellung „Mondo Mendini” ist vom 12. Oktober 2019 bis 5. Mai 2020 im Groninger Museum zu sehen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL