LUXURY BRANDS & RETAIL
Für Abenteurer und Outdoor-Enthusiasten © Montblanc

Die Modelle 1858 Automatic und 1858 Automatic Chronograph im chicen „Tarnanzug”.

© Montblanc

Die Modelle 1858 Automatic und 1858 Automatic Chronograph im chicen „Tarnanzug”.

Redaktion 22.03.2019

Für Abenteurer und Outdoor-Enthusiasten

1958 Collection Khakigrüne Versionen ergänzen die von historischen Profiuhren inspirierte Reihe

Hamburg. Das Erbe der Minerva-Manufaktur lebt in den Uhren von Montblanc weiter, besonders in der 1858 Kollektion – der Name bezieht sich auf das Gründungsjahr von Minerva – für die jene Modelle Pate standen, die in den 1920er- und 1930er-Jahren für Soldaten, Bergsteiger und Naturforscher gebaut wurden.

Martialischer Chic

Die neu lancierten Versionen der 1858 Automatic, des 1858 Automatic Chronographen und der 1858 Geosphere unterstreichen die Profitauglichkeit jetzt zusätzlich durch eine Farbe, die traditionell mit einem rauen Outdoorumfeld in Verbindung steht: Militär- bzw. Khakigrün.
Zum Einsatz kommt die Farbe auf den Zifferblättern, wobei ihr martialischer Charakter in Verbindung mit dem dezenten Glanz der Bronzegehäuse etwas abgeschwächt wird und eine ungewohnt elegante Seite zeigt.
Für eine sportliche Note sorgen farblich passende NATO-Armbänder. Diese werden in einer seit mehr als 150 Jahren bestehenden Manufaktur in Frankreich in traditioneller Webtechnik gefertigt und zeichnen sich durch große Robustheit und einen hohen Tragekomfort aus. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL