LUXURY BRANDS & RETAIL
Zeit für Naturschutz © Guy Stevens/Manta Trust 2015
© Guy Stevens/Manta Trust 2015

britta biron 18.06.2021

Zeit für Naturschutz

Mit der ScubaTec Maldives festigt Carl F. Bucherer die Partnerschaft mit dem Manta Trust.

Luzern/London. Begegnungen mit Manta- und Teufelsrochen zählen für Taucher und Schnorchler zu den besonders spektakulären Erlebnissen. Doch im letzten Jahrzehnt ist die Wahrscheinlichkeit dafür in den tropischen und subtropischen Meeresregionen stark gesunken, denn die imposanten Tiere sind durch die Ausbeutung und Verschmutzung der Meere vom Aussterben bedroht. Zu den Forschern und Naturschützern, die sich gegen diese Entwicklung stemmen, gehört der Meeresbiologe Guy Stevens mit seinem 2011 gegründeten NGO Manta Trust.

In dessen Arbeit geht es sowohl darum, durch die wissenschaftliche Erforschung der Rochen und ihrer Lebensräume eine fundierte Basis für zielführende Schutzmaßnahmen zu schaffen, andererseits auch um die Beratung lokaler Interessensvertreter, um sie für diese Themen zu sensibilisieren.
Bereits seit 2013 wird der Manta Trust, der hauptsächlich in den Gewässern rund um die Malediven, der Heimat der aktuell größten Manta-Population, tätig ist, von Carl F. Bucherer unterstützt. Auf der diesjährigen Uhrenmesse Watches & Wonders wurde das mittlerweile vierte Modell zu Ehren dieser Partnerschaft vorgestellt: die ­ScubaTec Maldives.

Taucheruhr mit …

Die gibt sich schon auf den ers­ten Blick als Taucheruhr zu erkennen; ihr bis 500 m wasserfestes Edelstahlgehäuse mit 44,6 mm Durchmesser, in dem das COSC-zertifizierte Chronometer-Kaliber CFB 1950.1 tickt, besitzt eine einseitig drehbare Edelstahllünette mit blauen und weißen Keramikeinlagen. Eine große 60 min-Skala mit Leuchtmarkierungen erleichtert das Ablesen der verstrichenen Zeit unter Wasser.
Das Futter des Kautschukarmbands mit justierbarer Edelstahl-Taucherschließe besteht zu 100% aus PET-Flaschen, die aus dem Mittelmeer gefischt und recycelt wurden – ein zusätzliches Detail, mit dem sich die Uhrenmarke für Naturschutz und gegen Umweltverschmutzung stark macht. Alternativ gibt es ein Edelstahl-Armband, ebenfalls mit Taucherfaltschließe.
Auf dem Gehäuseboden sind zwei Mantas eingraviert.
„Die ScubaTec Mal­dives wird dazu beitragen, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des weltweiten Schutzes des Meeres zu sensibilisieren und ein wichtiges Projekt zu unterstützen: den Aufbau einer schwimmenden For­schungs­sta­tion”, erläutert Sascha Moeri, CEO von Carl F. Bucherer.

… besonderem Mehrwert

„Damit können wir unsere Arbeit für die Mantas und ihre Ökosysteme in jeder Hinsicht intensivieren und verbessern. Denn es bietet die Chance neuer Entdeckungen in Teilen der Malediven, die für die bestehenden, zentralen Stationen bislang unerreichbar sind”, freut sich Manta Trust-Gründer Stevens. „Carl F. Bucherer hat in der Öffentlichkeit ein enormes Interesse an diesen wunderbaren Tieren geweckt Gemeinsam haben wir in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht.”

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL