MARKETING & MEDIA
4Gamechangers unterstützt “Nachbar in Not“ © Puls 4 / Bernhard Eder

Puls 24-Geschäftsführer Markus Breitenecker.

© Puls 4 / Bernhard Eder

Puls 24-Geschäftsführer Markus Breitenecker.

Redaktion 09.03.2022

4Gamechangers unterstützt “Nachbar in Not“

Am 10. März 2022 steht der Hauptabend auf Puls 24 und ORF 2 ganz im Zeichen der Spendenaktion “Nachbar in Not – Hilfe für die Ukraine“.

WIEN. Gemeinsam ist das große Ziel, die enorme Spendenbereitschaft der ersten Tage dieser Aktion – bisher wurden genau 10.890.594,27 € gespendet – noch weiter zu steigern. Am Sendungstag sind die Spendentelefone mit Prominenten besetzt, auch mit Unterstützung durch Moderatoren von ProSiebenSat.1 Puls 4, wie u.a. Infochefin Corinna Milborn.

Puls 24-Geschäftsführer Markus Breitenecker: „Die aktuelle Situation ist dramatisch. Wir werden mit unserem Medienhaus alles tun, um weiterhin umfassend zu informieren und zu helfen. Besonders erfreulich ist die große Solidarität, die Österreich in dieser Zeit an den Tag legt. Ich freue mich, dass wir neben unseren eigenen Hilfs-Engagements an diesem Aktions-Abend mit dem ORF kooperieren. Die gemeinsame Medienkraft zwischen Privat und Öffentlich-Rechtlichem ist ein richtiges Signal, denn zusammen können wir mehr erreichen. Das steht jetzt im Vordergrund.“

ProSiebenSat.1 Puls 4 kooperiert bereits 2020 auch mit der Caritas sowie der Volkshilfe und setzte u.a. mit Letzterer die Spendenkampagne #MutSchaffen für den Kampf gegen Kinderarmut in Österreich um. Im Rahmen dieser Kooperationen werden neben zahlreichen redaktionellen Inhalten auch on Air-Time über die gesamte Gruppe zur Verfügung gestellt, um Spendenaufrufe bestmöglich zu verbreiten und zu unterstützen.

“Nachbar in Not – Hilfe für Ukraine“ live am 10. März 2022 um 20:15 Uhr auf Puls 24, im Livestream auf Puls24.at und Zappn und in ORF 2. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL