MARKETING & MEDIA
A1 präsentiert A1 Mesh Wlan © A1
© A1

Redaktion 01.07.2020

A1 präsentiert A1 Mesh Wlan

Leistungsstarkes Internet in der ganzen Wohnung ist und ein Super-Dad.

WIEN. Gerade in den Zeiten des Lockdown hat sich gezeigt, wie wichtig leistungsstarkes Internet in der ganzen Wohnung ist. Ob Homeoffice, Homeschooling, aber auch Home Entertainment – das alles bedingt eine stabile und zuverlässige Wlan-Verbindung, damit es überall rund läuft. A1 setzt mit seiner neuen Mesh Wlan Technologie genau da an und sorgt gemeinsam mit dem A1 Glasfaser-Internet nicht nur für die beste Wlan-Abdeckung bis in den letzten Winkel der Wohnung, sondern setzt damit auch für neue Maßstäbe.

Marco Harfmann, Director Transformation & Marketing Communications: „Mit außergewöhnlichen Media Stunts wie dem ersten 8D Hörfunk-Spot Österreichs und einer spektakulären 3D-Bodenbemalung am Wiener Rathausplatz setzen wir die neue A1 Mesh Wlan Technology mit dem entsprechenden Wow-Effekt in Szene.“

Der TV-Spot zeigt mit einem Augenzwinkern, wie sich der Alltag in vielen Familien abspielt: Die größten Dramen mit den Sprösslingen gibt’s, wenn das Internet nicht überall funktioniert. Ein Papa weiß, wie er seinem Nachwuchs eine Freude macht. Er hat das neue A1 Mesh Wlan installiert und die Tochter ist begeistert!

Die Besonderheit des Hörfunkspots liegt in der 8D-Technologie, die erstmals durch A1 in Österreich zum Einsatz kommt. Man bekommt aufgrund der unterschiedlichen Tonstufen das Gefühl, als würde man eine akustische Reise unternehmen. Der Effekt ist am beeindruckendsten, wenn man sich den Spot mit Kopfhörern anhört. Zu hören sind die Spots (Langversion) auf den A1 Social Media Kanälen und die Kurzversion auf Spotify.

Der für Spielfilme wie „Das finstere Tal“ oder „Die unabsichtliche Entführung der Elfriede Ott“ mit zahlreisen Preisen gewürdigte österreichische Regisseur Andreas Prochaska setzte die TV-Story um den sympathischen „Super-Dad“ mit viel Charme und Gespür in Szene. Als DoP zeichnete Thomas Dirnhofer verantwortlich, der vor einigen Jahren mit seiner David Lama Doku „Cerro Torre“ Maßstäbe setzte.

Die Kampagne startet am 29.06.2020 im TV, Online, Print, OOH und mit klassischer POS Werbung. (red)

Credits
Kunde: A1, Marco Harfmann, Matthias Simperl, Alexandra Wasserbauer, Natalie Neumüller, Wolfgang Sturm, Katharina Wimmer
Kreativagentur: GGK MullenLowe
Konzeption & Kreation: Dieter Pivrnec, Gerd Turetschek, Marcus Hartmann, Robert Umgeher, Diana Haidin, Christoph Nemeth, Lisa Pöttschacher
Beratung: Michael Kapfer, Johanna Knaus, Marlene Pruschak
Filmproduktion: Das R&
Regie: Andreas Prochaska
Postproduktion: Basis KG

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL