MARKETING & MEDIA
Agenturausschreibung für 1-2-3-Klimaticket gestartet © APA/Herbert Pfarrhofer

Umweltministerin Leonore Gewessler, Grüne

© APA/Herbert Pfarrhofer

Umweltministerin Leonore Gewessler, Grüne

Redaktion 11.08.2020

Agenturausschreibung für 1-2-3-Klimaticket gestartet

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie schreibt Werbeleistungen zum 1-2-3-Klimaticket aus.

WIEN. Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie schreibt die Werbeleistungen zum 1-2-3-Klimaticket aus. Die Vergaberechtsexperten von Schramm Öhler und die Peter Baumgartner Marketingberatung, die unter der Marke Pitch-Pros ihre Expertise für Agenturausschreibungen gebündelt haben, wurden beauftragt, den Agentur-Pitch für die Einführungskampagne des 1-2-3-Klimatickets zu betreuen.
Agenturen sind eingeladen, sich an der Ausschreibung für Werbeleistungen für das 1-2-3-Klimaticket zu bewerben.
Die Bekanntmachung und Ausschreibungsunterlagen können auf der Website am Vergabeportal von Schramm Öhler als vergebende Stelle bezogen werden (Link: https://schramm-oehler. vergabeportal.at/Detail/87350). Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2020 um 12:00 Uhr. Kontakt: RA Christian Gruber.

Über Pitch-Pros

Die Pitch-Pros sind ein Team aus führenden Vergaberechtsexperten der Kanzlei Schramm Öhler Rechtsanwälte unter der Federführung von Kanzleipartner Christian Gruber und den Marketingprofis Peter Baumgartner, Frido Berger und Franz Prenner. Gemeinsam unterstützen die Vergaberechts- und Marketingexperten Unternehmen, NGOs und öffentliche Auftraggeber bei der Agenturauswahl.

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.pitch-pros.com/ .

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL