MARKETING & MEDIA
Aigner PR gewinnt Comvort Noble Prize 2016 Aigner PR/Comvort Group.

Peter Aigner, Gründer und Inhaber von Aigner PR.

Aigner PR/Comvort Group.

Peter Aigner, Gründer und Inhaber von Aigner PR.

Redaktion 27.10.2016

Aigner PR gewinnt Comvort Noble Prize 2016

Verleihung im Rahmen des Comvort Group-Meetings in Kopenhagen.

WIEN/KOPENHAGEN. Die Wiener PR-Agentur Aigner PR hat am Wochenende in Kopenhagen den Noble Prize 2016 der Comvort Group als beste Network-Agentur des Jahres gewonnen. Die Comvort Group ist das weltweit größte Netzwerk unabhängiger, spezialisierter, inhabergeführter Agenturen aus dem Bereich Marketing Communications. Der Preis wird alljährlich an jene Agentur des Networks vergeben, die im abgelaufenen Jahr den Spirit und die Idee der Gruppe am erfolgreichsten gelebt hat.

...„for the most outstanding contribution to the network”
Der Preis wurde von Comvort-Gründer und Präsident der Gruppe, Karl Jacobi, bei einem Gala-Dinner im Rahmen des 27. Annual Group Meetings (AGM) von Comvort vom 21.-23. Oktober in Kopenhagen an Aigner PR-Gründer und Inhaber Peter Aigner übergeben. Aigner dazu: „Für unsere Agentur ist dieser Award eine große Auszeichnung und eine Bestätigung unserer Arbeit im internationalen Kontext.”

1989 von Karl Jacobi gegründet, ist Comvort mit 80 Partner-Agenturen in über 40 Ländern in Europa, Asien, Afrika und Amerika vertreten; das Headquarter der Gruppe befindet sich in Barcelona. Die Mitglieds-Agenturen der Comvort Group betreuen u.a. Unternehmen und Marken wie Abbott, AstraZeneca, Audi, Beiersdorf, Cappy, Carlsberg, Castrol, Holsten, Honda, Konica Minolta, Johnson Diversey, LG, Nikon, Novartis, Oki, Olympus, Procter&Gamble, SAS, Siemens, Tele2, Tetra Pak und Tuborg. (red)

Erfahren sie mehr über Aigner PR hier auf xpert.network.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL